Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Sendungen von A - Z

okidoki – Das ORF-Kinderprogramm

Unter der Dachmarke „okidoki“, dem von Thomas Brezina konzipierten Kinderprogramm im Auftrag des ORF, sendet ORF eins täglich Kinderprogramm.
okidoki
Montag bis Freitag, 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr, ORF eins
Wochenende, ab 6.00 Uhr, ORF eins
Internet: okidoki.ORF.at
E-Mail: okidoki@orf.at
Insgesamt 22 Stunden ausgewiesenes Fernsehprogramm für die Jüngsten bietet der ORF pro Woche: 40 Prozent eigenproduzierte Programme für Kinder von drei bis elf Jahren und 60 Prozent zeitgemäße Real- und Trickserien. Die Inhalte sind gewaltfrei, die Sendeflächen werbefrei.
Kater Kurt

ORF/Günther Pichlkostner

Kater Kurt

Kinder-Führungen im ORF
Mit ORF-Backstage entdecken Kinder altersgerecht, wie Fernsehen gemacht wird. Mit den Stars von „okidoki“ erleben sie einen unvergesslichen Kindergeburtstag im ORF-Zentrum.
Neue Formate und die Weiterentwicklung beliebter Sendungen bieten den jungen Zuseherinnen und Zusehern im Alter von 3 bis 11 Jahren ein spannendes Programmangebot mit vielseitigen Inhalten, ebenso wie Interessantes und Wissenswertes, Unterhaltung und Spaß.
Die Sendungen sollen Neugierde und Interesse der Kinder wecken, auf breitgefächerte Themen aufmerksam machen und ihr Wissen fördern. Durch ansprechende, unterhaltende und zeitgemäße Umsetzung sollen die Kinder Spaß daran haben, Neues und Interessantes in ihrer eigenen Lebenswelt zu entdecken.

Die Formate im Überblick

Werbung X