Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Sendungen von A - Z

Hohes Haus

Das Parlamentsmagazin mit Patricia Pawlicki

ORF

Hohes Haus
Sonntag, 12.00 Uhr in ORF 2
Untertitel: ORF TELETEXT-Seite 777
E-Mail: parlamentsredaktion@orf.at
Internet: „Hohes Haus“ in TVthek
Ein Mal wöchentlich wirft das ORF-Parlamentsmagazin „Hohes Haus“ einen spannenden Insiderblick hinter die Kulissen des Parlaments. Gesetze und ihre Auswirkungen auf das Leben des einzelnen Staatsbürgers werden analysiert, Interviews zu kontroversen Themen im parlamentarischen Geschehen und Porträts der Abgeordneten runden das Programm ab.
Seit April 2007 präsentiert Patricia Pawlicki - nach Helmut Pfitzner, Margit Czöppan, Thomas Ortner, Gertrude Aubauer und Claudia Reiterer - jeden Sonntag um 12.00 Uhr in ORF 2 das „Hohes Haus“. Seit 18. Mai 2008 meldet sich das ORF-Parlamentsmagazin aus dem Newsroom. Aktuelle Präsentatorin ist Patricia Pawlicki, Leiter ist Hans Bürger, Sendungsverantwortlicher ist Fritz Jungmayr, der auch live aus dem Parlament kommentiert.
Patricia Pawlicki  präsentiert das "Hohes Haus".

ORF/Günther Pichlkostner

Patricia Pawlicki präsentiert das "Hohes Haus".

Live aus dem Parlament gebärdengedolmetscht

Die Parlamentssitzungen sind seit Juli 2009 via ORF 2 Europe bzw. als Live-Stream auf der Video-Plattform ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) auch gebärdengedolmetscht zu sehen. Seit Dezember 2009 sind die Live-Übertragungen der Parlamentssitzungen mit Untertiteln versehen. Das auf drei Jahre angelegte Pilotprojekt wird es in Zukunft ermöglichen, auch längere Live-Sendungen in Echtzeit zu untertiteln. Gesehen werden die Untertitel über die Zuschaltung der ORF TELETEXT-Seite 777.
Werbung X