Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Sendungen von A - Z

Weltjournal und WELTjournal +

Internationale Reportagen und Dokumentationen
Das Logo des Weltjournals

ORF

Das Logo des Weltjournals

Weltjournal
Mittwoch, 22.30 Uhr bzw. 23.00 Uhr
E-Mail: weltjournal@orf.at
Internet: tv.ORF.at/weltjournal
Das seit 2002 erfolgreiche „Weltjournal“ erhielt ein Plus dazu: Seit 9. Jänner 2013 stehen mit dem zusätzlichen „WELTjournal +“ jeden Mittwoch insgesamt bis zu 90 Minuten Reportagen und Dokumentationen aus dem Ausland auf dem Programm.
Das bestehende „Weltjournal“-Team nimmt - verstärkt durch die ORF-Korrespondenten - auf aktuelle Ereignisse und Trends mit Österreich-Relevanz Bezug und beleuchtet den Gedanken „Was können wir Österreicher von anderen und über andere lernen?“ immer wieder neu. Eine Städteporträt-Reihe der ORF-Korrespondentinnen und -Korrespondenten ergänzen die Vielfalt.
"Mein Bagdad": Friedrich Orter beim Besuch der "Killing Fields" bei Bagdad.

ORF

"Mein Bagdad": Friedrich Orter beim Besuch der "Killing Fields" bei Bagdad.

Die daran anschließenden Dokumentationen in „WELTjournal +“ greifen die großen Themen der Zeit auf, mit speziellem Fokus auf „Burn out Planet“ und nachhaltiges Leben. „WELTjournal +“ zeigt aber auch sehr persönlich erzählte Filme über individuelle Lebensentwürfe und das Leben in fremdem Kulturen.
Wenn es sich anbietet, nimmt die Dokumentation in „WELTjournal +“ das vom „Weltjournal“ vorgegebene Thema auf und ergänzt es mit neuen Aspekten.