Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

TV-Sendungen von A-Z

DOKeins

Eigenproduktionen mit Hanno Settele und Lisa Gadenstätter sowie interessante Kauf-Dokus in ORF eins
DOKeins - Logo

ORF

DOKeins
Donnerstag, 20.15 Uhr, ORF eins
Österreichische und internationale Dokumentationen bekommen ab 14. März 2019 einen wöchentlichen Sendeplatz in ORF eins. „DOKeins“ nimmt sich jeden Donnerstag um 20.15 Uhr in ORF eins breiter gesellschaftspolitischer Themen an und präsentiert diese mit Tiefgang und Augenzwinkern. Hanno Settele und Lisa Gadenstätter sind die Haupt-Hosts, an ihrer Seite zeigen auch neue „DOKeins“-Journalisten wie Faris Rahoma und Mariella Gittler unterhaltsame und hochwertige Dokumentationen aus Österreich.
Neben 50 Prozent Eigenproduktionen präsentiert „DOKeins“ internationale Dokumentationen zu relevanten Themen aus Politik, Wissenschaft und Umwelt.
"DOKeins: Land der Gräben - Settele erkundet ein gespaltenes Österreich": Hanno Settele macht eine Ortsbesichtigung mit Wirt Ernst Wolf. Auch er hat 2016 zugesperrt.

ORF/TAV Film

"DOKeins: Land der Gräben - Settele erkundet ein gespaltenes Österreich": Hanno Settele macht eine Ortsbesichtigung mit Wirt Ernst Wolf. Auch er hat 2016 zugesperrt.