Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Sendungen von A - Z

Bürgeranwalt

Bürgeranwalt - Logo

ORF

Bürgeranwalt
Samstag, 18.90 Uhr in ORF 2
E-Mail: buergeranwalt@orf.at
Internet: tv.ORF.at/buergeranwalt
Am 12. Jänner 2002 startete die erste „Volksanwalt“-Sendung und hatte anhaltend Topquoten. Ab 12. Jänner 2019 beginnt die Sendung jeweils Samstag um 18.00 Uhr in ORF 2 und wird von 45 Minuten auf knapp eine Stunde ausgeweitet.
„Das bedeutet mehr Zeit für Bürgeranliegen“, freut sich Sendungsverantwortlicher Peter Resetarits: „Wir bekommen täglich sehr viele Beschwerden geschildert und werden darum gebeten, eine öffentliche Diskussion darüber zu ermöglichen. In der Sendung haben wir aber bei Weitem nicht alles untergebracht, was uns berichtenswert erschienen ist. Jetzt sind wir in der glücklichen Lage, eine breitere Plattform dafür zu haben, Behörden, Versicherungen, Banken, Spitäler etc. mit konkreten Problemen zu konfrontieren und Lösungen für die Betroffenen zu erreichen.“
Wesentliches Element der Sendung ist die Rubrik „Nachgefragt“. Sämtliche Fälle, die in der Sendung nicht gelöst werden können, werden redaktionell weiterverfolgt und die Entwicklung in ein bis zwei Kurzbeiträgen pro Sendung dargestellt.
Mit 1. Juli 2013 gab es einen Wechsel in der Volksanwaltschaft: Dr. Günther Kräuter folgte auf Dr. Peter Kostelka, Dr. Peter Fichtenbauer auf Mag. Terezija Stoisits.

Im Interesse der Bürgerinnen und Bürger

Am 26. Juni 2013 wurde Dr. Gertrude Brinek für eine zweite Amtsperiode als Volksanwältin angelobt. Auf Bundesebene ist sie für Steuern, Gebühren, Abgaben, die Justizverwaltung und Staatsanwaltschaften zuständig. Auf Landesebene prüft Brinek die Gemeindeverwaltungen und alle kommunalen Angelegenheiten (Raumordnung, Baurecht, Wohn- und Siedlungswesen, Landes- und Gemeindestraßen) sowie die Friedhofsverwaltung und kommunale oder städtische Verkehrsbetriebe.
Dr. Günther Kräuter ist seit 1. Juli 2013 Volksanwalt und übernahm zugleich auch die Position des Generalsekretärs des International Ombudsman Institute (IOI). Volksanwalt Günther Kräuter ist zuständig für Soziales, Pflege und Gesundheit. Er ist auf Bundesebene unter anderem für die Überprüfung der Kranken-, Pensions- und Unfallversicherung sowie für die Bereiche Jugend und Familie zuständig. Er ist zurzeit der Vorsitzende der Volksanwaltschaft.
Dr. Peter Fichtenbauer ist seit 1. Juli 2013 Volksanwalt. Auf Bundesebene ist er zuständig für das Polizei-, Fremden- und Asylrecht, die Landesverteidigung, die Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, den Natur- und Umweltschutz, Gewerbe und Betriebsanlagen, Kindergärten, Schulen und Universitäten. Auf Landesebene prüft er Verkehr- und Agrarangelegenheiten sowie Fragen zu Gemeindeabgaben.