Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Simone Stribl

Simone Stribl begrüßte zu den „Sommergesprächen“ 2020. Außerdem gehört sie auch zum ORF-Team der „Pressestunde“.
Simone Stribl

ORF/Thomas Ramstorfer

Die gebürtige Grünauerin Simone Stribl absolvierte von 2005 bis 2009 ein Diplomstudium Journalismus und Medienmanagement an der FH Wien. Bereits 2008 begann sie ihre journalistische Karriere in der Redaktion des ORF-„Report“, ehe sie 2013 in die TV-Innenpolitik wechselte.
Einem größeren Publikum bekannt wurde sie durch zahlreiche Live-Einstiege rund um die Ibiza-Berichterstattung und durch Analysen innerhalb der großen ORF-TV-Konfrontationen zur EU- bzw. Nationalratswahl. Seit 2017 gehört Stribl, die privat gerne läuft und gartelt, auch zum ORF-Team der „Pressestunde“. 2020 führte Simone Stribl die „Sommergespräche“ 2020 mit den Parteichefinnen und Parteichefs der Parlamentsparteien.