Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Robert Steiner

Seit Dezember 2014 präsentiert Robert Steiner abwechselnd mit Christina Karnicnik im ORF-eins-Kinderprogramm „okidoki“ jedes Wochenende die Programmfläche „Hallo okidoki“. Außerdem sorgt er jeden Sonntagmorgen von 8.00 bis 10.00 Uhr auf ORF Radio Wien gemeinsam mit der Ratte Rolf Rüdiger in der Rätselsendung „WOW“ für gute Laune.
Robert Steiner

ORF/Günther Pichlkostner

Robert Steiner ist in Schörfling am Attersee in Oberösterreich aufgewachsen. Nach der Matura studierte er Publizistik und Pädagogik. Schon früh jobbte er als Zauberer, Sänger und Moderator beim Weltkonzern Disney.
Im ORF Radio- und Kinderprogramm präsentierte Robert Steiner bereits viele Sendungen, wie „schau genau“ (1988-1998), das ORF-Nachtprogramm auf Ö2 (1992/1993), den sonntäglichen „Ö3-Kinderwecker“ (1994/1995), die „Am Dam Des Show“ (1995), das „Ö3 Junior Team“ (1995/1996), den „Ö3-Nachtflug“ (1996), die wöchentliche „Kasperlpost“ (1997-2008), das „Glupschauge“ (1999), die „Pezi-Gala“ (1999), die tägliche „Confetti TiVi“-Quizshow „Einer für alle ... “ (Herbst 2005), die Valentinstag-Folge von „Alles okidoki“ (2010) sowie das Wochenend-Magazin „Hallo okidoki“ (2011-2014).
Für Erwachsene präsentierte Robert Steiner von 2010 bis 2013 das monatliche Filmmagazin der österreichischen Filmautoren „Videowelten“ im Hauptabendprogramm von ALPHA-Österreich, dem Programmfenster in BR-ALPHA.
Derzeit ist Robert Steiner jeden Sonntagmorgen von 8.00 bis 10.00 Uhr auf ORF Radio Wien gemeinsam mit der Ratte Rolf Rüdiger in der Rätselsendung „WOW“ (seit 2005) zu hören. Höhepunkte waren auch die Einsätze von Robert Steiner und Rolf Rüdiger als ORF Radio Wien Reporter beim „Opernball“ (2009-2011) sowie als Komoderatoren von Christian Ludwig bei der sechsstündigen „Radio Wien Silvesterparty“ (2009/2010).
Seit Dezember 2014 präsentiert Robert Steiner abwechselnd mit Christina Karnicnik im ORF eins-Kinderprogramm „okidoki“ jedes Wochenende die neu gestaltete Programmfläche „Hallo okidoki“. Immer samstags und sonntags ab 7.25 Uhr führen die Moderatoren mit Spiel, Spaß und Begeisterung durch den TV-Vormittag.
Als zweites Standbein betreibt Robert Steiner erfolgreich eine Eventagentur für „Family Entertainment“ mit rund 300 Veranstaltungen pro Jahr. Im Rahmen dessen ist Robert Steiner in Zusammenarbeit mit dem ORF für alle „okidoki“ Off-Air-Veranstaltungen verantwortlich.
Auf CDs sind unter dem Titel „Sing mit Robert Steiner“ neue Kinderlieder erhältlich - Vol. 1 (2007) und Vol. 2 (2008).
Für seine bisherige Tätigkeit wurde Robert Steiner am 16. Oktober 1993 als „Ehrenbürger von Disneyland Paris“ ausgezeichnet. Und am 13. September 2007 ernannte der damalige Innenminister Günther Platter Robert Steiner zum Wiener Kinderpolizei-Landespräsidenten.

Links:

Werbung X