Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Who is Who

Stefan Gehrer

Der Vorarlberger ORF-Journalist Stefan Gehrer präsentiert in ORF 2 das aktuelle Weltgeschehen in den Kurzausgaben der „ZIB“ um 9.00 sowie um 13.00 Uhr.
Stefan Gehrer

ORF/Thomas Ramstorfer

Stefan Gehrer

Stefan Gehrer wurde 1967 in Lustenau geboren, studierte nach seinem Präsenzdienst Französisch an der Universität Wien und Betriebwirtschaftlehre an der Wirtschaftsuniversität Wien und spezialisierte sich in den Fächern Personalwirtschaft, Werbung und Marktforschung. 1990 schloss er das Französisch-, 1995 das Betriebswirtschaftstudium ab. Darauf folgte im Juni 1996 ein Studienaufenthalt an der Columbia School of Journalism und im November 1997 ein Aufenthalt an der Duke University in North Carolina.
Berufserfahrung sammelte Gehrer schon während seines Studiums bei den „Vorarlberger Nachrichten“ und als Redakteur der APA in Bregenz. Darüber hinaus arbeitete er als Redakteur bei der APA in Wien und war Volontär im Landesstudio Vorarlberg und im ORF-Zentrum.
Von 1992 bis 1994 war Mag. Stefan Gehrer als Redakteur in der ORF TELETEXT-Redaktion tätig. Danach war er kurze Zeit Redakteur der Wirtschaftredaktion und wurde im Jänner 1995 Redakteur der „ZiB“-Redaktion. Von Mai bis Juli 1998 war Stefan Gehrer ORF-Korrespondent in Brüssel.
2000 wechselte Stefan Gehrer für ein Jahr in die EU-Hauptstadt. Von Oktober 2002 bis Ende 2003 moderierte er die „Zeit im Bild 1“. 2005 war er als ORF-Korrespondent in London tätig. Seit Mai 2008 moderiert Stefan Gehrer die „ZIB“-Ausgaben um 9.00 und 13.00 Uhr.
In seiner Freizeit betreibt er ungern Sport im Fitnesscenter (er findet, ab einem gewissen Alter muss das eben sein), singt (mäßig gut, aber dafür ab und zu für den guten Zweck) und entspannt sich mit ausgedehnten Scooter-Touren mit seinen (ORF-)Freunden quer durch Österreich.

Links:

Werbung X