Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Who is Who

Martin Ferdiny

Martin Ferdiny liefert in „Mittag in Österreich“ und „Aktuell in Österreich" aus dem ORF-Newsroom die Topthemen des Tages aus Österreich und der Welt, mit Live-Reportagen, Live-Einstiegen aus den Bundesländern und Live-Gästen. Ab 7. Jänner präsentiert er das neue ORF-2-Vorabendmagazin „Studio 2“.
Martin Ferdiny

ORF/Thomas Ramstorfer

Martin Ferdiny

Martin Ferdiny, geboren in Schwarzach im Pongau (Jahrgang 1966), hat am Salzburger Mozarteum Klarinette und Klavier studiert und absolvierte 1990 mit Auszeichnung. „Nach vier harten Unterrichtsjahren“ an diversen Gymnasien und dem Salzburger Musikschulwerk arbeitet Ferdiny seit 1994 mit kurzen Unterbrechungen bei Radio Salzburg.
Die Musik ist Martin Ferdinys Leben: Er arbeitet für das Salzburger Landestheater und gestaltete Musikanimationsprojekte u. a. im Rahmen der Salzburger Mozartausstellung. 1996 gründete Ferdiny sein eigenes Tonstudio und produzierte seither zahlreiche Aufnahmen für den ORF Salzburg und den Bayerischen Rundfunk.
„Musik ist meine Profession und mein Hobby zugleich. Meine ganz große Leidenschaft gehört meiner Soul-Band FUN-tastic“, so der Moderator. Auch hier gibt Ferdiny als (Band-)Leader den Ton an und spielt abwechselnd Keyboard, Saxofon und Querflöte.
Von Juli 2005 bis März 2007 war der Radio-Musikprofi, der früher auch als Model arbeitete und erste Bildschirmerfahrungen bei einer Folge der Serie „Medicopter 117“ als Hilfskommissar sammelte, an der Seite von Martina Rupp als Moderator von „Willkommen Österreich“ und bis Ende Dezember 2005 von „Gut beraten Österreich“ zu sehen.
Von April 2007 bis September 2012 war er Reporter bei „Heute in Österreich“. Seit September 2012 ist er mit zwei Magazinen – „Mittag in Österreich“ und „Aktuell in Österreich“ Gast in den heimischen Wohnzimmern.
2017 gewann Martin Ferdiny mit seiner Tanzpartnerin Maria Santner die elfte Staffel von „Dancing Stars“.
Ab 7. Jänner 2019 präsentiert er an der Seite von Birgit Fenderl alternierend mit Verena Scheitz und Norbert Oberhauser im Wochenrhythmus das neue werktägliche ORF-2-Vorabendmagazin „Studio 2“.

Link: