Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Landesdirektoren

Landesdirektor des ORF Steiermark
Gerhard Koch

Als Landesdirektor des ORF Steiermark verantwortet Gerhard Koch „Steiermark heute“, „Radio Steiermark“ und das Online-Angebot steiermark.ORF.at.
Gerhard Koch

ORF

Gerhard Koch, Landesdirektor des ORF Steiermark
Gerhard Koch, geboren am 18. Februar 1961 in Rosental an der Kainach (Bezirk Voitsberg), gehört dem ORF Steiermark seit 1985 an und ist seit 1999 Chefredakteur des steirischen Landesstudios. Nach der Matura absolvierte Koch den Medienkundlichen Lehrgang an der Karl-Franzens-Universität in Graz und startete seine journalistische Laufbahn in der „Neue Zeit“-Chronikredaktion. 1985 begann er im Aktuellen Dienst des ORF Steiermark und arbeitete als Redakteur, Beitragsgestalter und Live-Reporter für Radio Steiermark, „Österreich-Bild“, „Steiermark heute“ sowie für das nationale ORF-Fernsehprogramm, TV-Großproduktionen, Ö1 und Ö3.
Koch war im Landesstudio Steiermark in den unterschiedlichsten Leitungsfunktionen tätig, unter anderem insgesamt acht Jahre lang Chef vom Dienst in der Radioinformation von Radio Steiermark und drei Jahre lang als Sendungsverantwortlicher der TV-Sendung „Steiermark heute“, von 1997 bis zu seiner Bestellung zum Chefredakteur war er Leiter der Tagesredaktion von Radio Steiermark und Stellvertreter des Radio-Programmchefs. 1999 wurde Gerhard Koch Chefredakteur des ORF Steiermark und in dieser Funktion auch redaktionell Verantwortlicher der TV-Großproduktionen und -Sondersendungen des steirischen Landesstudios.
Seit 2003 führte Gerhard Koch auch die Neujahrs- und Sommergespräche mit den Spitzen der steirischen Landtagsparteien, weiters leitete er die regionalen Fernsehdiskussionen vor Wahlen sowie die Live-Interviews in den steirischen Wahl-Sondersendungen und bei Einstiegen in das nationale Programm. Gerhard Koch ist verheiratet und Vater eines Sohnes.
Am 28. März 2019 wurde Gerhard Koch zum Direktor des Landesstudios Steiermark bestellt, er führt diese Funktion seit 1. Mai 2019 aus.

Link: