Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Teletext

Teletext-Nutzung im Jahr 2018

ORF TELETEXT im Jahr 2018 mit 63,3 % Marktanteil
2018 war der ORF TELETEXT* wieder das mit Abstand meistgenutzte Teletext-Angebot: Laut TELETEST** lag der Marktanteil des ORF TELETEXT bei der österreichischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren bei 63,3 %, damit entfallen weiterhin über 60 % der gesamten Teletext-Nutzungszeit auf den ORF. Gegenüber 2017 (61,9 %) nahm der Marktanteil des ORF TELETEXT wieder leicht zu. Pro Woche informierten sich im Jahr 2018 durchschnittlich 1,137 Mio. Personen via ORF TELETEXT, das entspricht 15,2 % der österreichischen TV-Bevölkerung 12+ (2017: 1,264 Mio. pro Woche, 17,0 %). Damit war der ORF TELETEXT 2018 erneut das mit Abstand reichweitenstärkste Teletext-Angebot in Österreich. Langfristig nimmt die Reichweite des Mediums Teletext aufgrund erschwerter Rahmenbedingungen (u. a. Konkurrenz durch Smartphones und Tablets, die einen schnellen und einfachen Internet-Zugriff erlauben) ab und lag im Jahr 2018 bei wöchentlich 1,372 Mio. Leser/innen bzw. 18,3 % (2017: 1,585 Mio. pro Woche, 21,3 %).
2018 griffen im Laufe eines Monats im Schnitt 1,706 Mio. Personen zumindest einmal auf den ORF TELETEXT zu, das entspricht einem weitesten Nutzerkreis von 22,8 % (2017: 1,987 Mio. pro Monat, 26,8 %).
Insgesamt zeigen über 1,1 Mio. Leser/innen pro Woche und 1,7 Mio. pro Monat, dass der ORF TELETEXT nach wie vor eine wichtige und breit genutzte Informationsquelle ist.
Die reichweitenstärksten Angebote des ORF TELETEXT waren auch 2018 die Bereiche Sport, Politik, Chronik, Wirtschaft und Fernsehen (jeweils Magazin + Topstory). Die Sport-Seiten kamen auf 663.000 Leser/innen pro Woche, der Bereich Politik auf 623.000, die Chronik-Seiten auf 536.000, der Bereich Wirtschaft auf 435.000 und die TV-Seiten auf 431.000.

Teletext-Nutzung ORF-Senderfamilie

Berechnet man die Teletext-Nutzung über die gesamte ORF-Senderfamilie (ORF eins, ORF 2, ORF III und ORF SPORT +), lag der Marktanteil 2018 bei 65,9 % (2017: 64,5 %). Pro Woche haben dabei 1,156 Mio. Nutzer/innen bzw. 15,4 % zumindest einmal den Teletext auf den Sendern ORF eins, ORF 2, ORF III oder ORF SPORT + aufgerufen (2017: 1,289  Mio. pro Woche, 17,3 %).

Online-Nutzung ORF-Teletext-Angebote

Die Teletext-Angebote des ORF sind online über die Website teletext.ORF.at und über die ORF TELETEXT-App verfügbar. Website und App zusammen wurden pro Monat von 172.000 Österreicherinnen und Österreichern (ab 14 Jahren) genutzt, pro Woche waren es 90.000 (Quelle: ÖWA Plus, erstes Quartal 2018). Laut interner Statistik verzeichnete teletext.ORF.at inklusive ORF TELETEXT-App im vierten Quartal 2018*** monatlich 3,15 Mio. Visits (zusammenhängende Nutzungsvorgänge).
*ORF TELETEXT = Teletext-Nutzung auf den Sendern ORF eins und ORF 2 (gemessen wird die klassische Nutzung am TV-Gerät mit Einstieg über die TXT-Taste)
**Quelle: AGTT/GfK TELETEST, Basis: österreichische Bevölkerung ab 12 Jahren
***Hier nur aussagekräftige Werte für das vierte Quartal 2018 verfügbar.