Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
In dieser Rolle arbeitest du eng mit dem CISO, Kolleg/innen aus den IT-Infrastruktur- und Applikations-Teams, den IT Dienstleistern und Outsourcing Partnern und allen ORF-Konzernbereichen zusammen.

ISO

Deine Aufgaben als ISO:

  • Schutz von Daten und Systemen, die Grundlage des Unternehmenserfolgs sind
  • Kenntnisse über den Status der Bedrohungslage des Unternehmens und regelmäßiges Reporting  
  • Durchführung von Schutzbedarfs- und Risikoanalysen
  • Übernahme der Koordination des Incident Response Teams im Ernstfall
  • Schnelle Problemlösung bei Sicherheitsvorfällen
  • Mitwirkung bei der Konzeptionierung zur Erhöhung der IT-Sicherheit im gesamten Unternehmen und /oder Beratung bei IT-Security- Projekten und einschlägigen Fragestellungen
  • Unterstützung und/oder Durchführung der Sicherheitsschulungen und Awareness
  • Mitarbeit bei der (Weiter-)Entwicklung einer konzernweiten Cyber Security Strategie, u.a. eigenständige Erarbeitung von Richtlinien, Prozesse, Sicherheitsstandards und Kontrolle der Umsetzung und Einhaltung
  • Schnittstellenrolle zwischen externen Dienstleistern

Dein Profil:

  • Abgeschlossene IT-spezifische Ausbildung (HTL, FH oder Uni)
  • Breitgefächertes allgemeines Wissen zu den gängigsten Themen und Konzepten rund um Informationssicherheit
  • Erfahrung im Bereich IT-Infrastruktur und Cloud-Systeme (z.B. M365) wünschenswert
  • Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Einschlägige Erfahrung im IT-Umfeld inkl. fundierten IT-Security- und Datenschutzkenntnissen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Denken u. Handeln
  • Analytischen und konzeptionellen sowie kommunikative Fähigkeiten

Damit begeisterst du uns:

  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Denken u. Handeln
  • Analytischen und konzeptionellen sowie kommunikative Fähigkeiten

Das bieten wir:

  • Flexibles Home Office
  • Elternteilzeit über das gesetzliche Maß
  • Attraktive Gastronomiewelt
  • Ladestation für E-Bikes u. E-Autos
  • Gesundheitsvorsorge
  • Cardiocenter
  • Kindergarten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Jobticket
  • etc.

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 51.122,26 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Interesse? Dann schick uns deinen Lebenslauf an bewerbungen@orf.at
schließen
für die Abteilung Konzernrechnungswesen, K1-1
Außenansicht Multimedialer Newsroom mit Menschen im Vordergrund
Aufgaben:
  • Durchführung buchhalterischer und steuerlicher Aufgaben
  • Verbuchung von Eingangsrechnungen und deren Überprüfung auf Übereinstimmung mit den zugrundeliegenden Verträgen/Bestellungen sowie nach umsatzsteuerlichen und ertragssteuerlichen Vorschriften
  • Pflege der Kreditoren- und Debitorenkonten, Saldenabstimmung mit Lieferanten und Kunden, OP-Verwaltung, Mahnwesen
  • eigenständige Führung der laufenden Buchhaltung im Hauptbuch (Kassa, Bank, Visa) in standardisierter Form
  • laufende Fakturierung der Ausgangsrechnungen
  • Erledigung der laufenden Geschäftskorrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben im Konzernrechnungswesen
  • Mithilfe bei der Durchführung von Projekten

Anforderungen:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK) oder vergleichbare Ausbildung
  • sehr gute Buchhaltungskenntnisse sowie erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position vorteilhaft
  • gute Kenntnisse von SAP FI, MS Office Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Zahlenaffinität
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
  • strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
Wir bieten:
  • umfangreiche Gesundheitsangebote
  • Homeoffice
  • Gleitzeitregelung
  • Jobticket
  • Betriebsrestaurant

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 31.284,12 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen.
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 22E11667
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Disposition und Organisation der Redakteur/inn/en, Kamerateams und Schnitt
  • Unterstützung bei administrativen, organisatorischen und kaufmännischen Aufgaben (Erhebung, Auswertung und Aufbereitung von Daten, Rechnungsbearbeitung etc.)
  • Mitarbeit bei der Erledigung von kaufmännischen, organisatorischen und programmwirtschaftlichen Aufgaben (Rechnungsbearbeitung, Honorar- und Dienstreisewesen)
  • EDV-mäßige Erfassung aller relevanten Daten
  • Assistenztätigkeiten für die Chefredaktion

Anforderungen:

  • Abgeschlossene wirtschaftliche bzw. kaufmännische Ausbildung (Matura, HASCH, HAK, HLW) von Vorteil
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude am Organisieren
  • Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Lösungsorientiertheit
  • sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • Office-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • ausgezeichnete Umgangsformen
Dienstart: unregelm. Dienst
Dienstort:  Innsbruck
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 34.034,00 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bei und bewerben Sie sich bis 9.2.2023 über folgenden LINK .
schließen
Die Systemtechnik im ORF Landesstudio Oberösterreich ist eine kleine multifunktionale Einheit. Dabei ist uns insbesondere bei Projekten und Problemlösungen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team wichtig. Derzeit befinden wir uns in der Transaktion von klassischen Audio- und Videotechniken hin zu IT-basierte Lösungen. Werden Sie Teil unseres Teams und entwickeln Sie mit uns dafür innovative Konzepte!
Regieraum mit vielen Bildschirmen

© LS OOe

Aufgaben:


  • Planung, Umbauten und Betreuung der IT-, Video- und Audio-Infrastruktur des Landesstudios in Zusammenarbeit mit Bereichsspezialist/innen und Zentralstellen
  • Service- und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Störungsanalyse und Problembehebung an Broadcast- und IT-Systemen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Unterstützende Tätigkeiten im Bereich des Energie- und Klimabereiches der Studioanlagen

Anforderungen:


  • abgeschlossene technische Ausbildung – mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik/Elektrotechnik oder Technische Informatik (HTL, FH oder TU) von Vorteil
  • einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • gute Kenntnisse in Elektronik und Elektrotechnik sowie in analoger und digitaler Signalverarbeitung
  • Kenntnisse in Video- und Audiotechnik
  • Kenntnis gängiger IT-Betriebssysteme und Anwendersoftware (Windows, Mac, Unix, MS-Office)
  • Kenntnis im Management Windows-basierter Serversysteme
  • Kenntnis virtueller Serversysteme (VMware) vorteilhaft
  • fundiertes Wissen in der Netzwerktechnik
  • Erfahrung in der Anwendung einer Script-Sprache (z.B. Visual Basic)
  • handwerkliche Fähigkeiten
  • Englischkenntnisse
  • Lernbereitschaft, Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kundenorientierung

Dienstort:  Linz
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 50.070,86 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
schließen
Die Systemtechnik im ORF Landesstudio Tirol ist eine kleine multifunktionale Einheit. Dabei ist uns insbesondere bei Projekten und Problemlösungen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team wichtig. Derzeit befinden wir uns in der Transaktion von klassischen Audio- und Videotechniken hin zu IT-basierte Lösungen. Werde Teil unseres Teams und entwickle mit uns dafür innovative Konzepte!
Kabelsalat Systemtechniker

© LS T

Aufgaben:


  • Planung, Organisation und Koordination von technischen Projekten unter Beachtung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Planung, Organisation und Wartung von IT-Systemen in Absprache mit den zentralen Fachabteilungen und dem IT -Provider
  • Service und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Einrichtung, Betrieb und Wartung der technischen Systeme in Absprache mit dem Provider
  • Planung, Organisation und Wartung von Servern in Broadcastumgebungen (ESX)
  • Planung, Organisation und Wartung der Netzwerkinfrastruktur
  • Erstellung von IT-Backupkonzepten
  • laufende technische Qualitätskontrolle
  • Mitwirkung an der Erstellung und Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Erstellung von Betriebs- und Wartungskonzepten
  • Störungsanalyse und Problembehebung
  • Mitwirkung bei Kalkulationen und Budgetvorgaben
  • Übernahme der Tätigkeiten als Brandschutzwart/in
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen

Anforderungen:


  • abgeschlossene technische Ausbildung
  • Erfahrung im Multimedia- und IT-Bereich
  • Projekterfahrung
  • Kenntnisse in AutoCAD – Selbstständiges Bearbeiten und Zeichnen von technischen Plänen
  • Englischkenntnisse
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Innsbruck
Arbeitszeit: 32 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 40.466,66 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über deine Online-Bewerbung, die dir schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutze dazu diesen Link und schicke uns auf diesem Wege deine aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
Die Systemtechnik im ORF Landesstudio Kärnten ist eine kleine multifunktionale Einheit. Dabei ist uns insbesondere bei Projekten und Problemlösungen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team wichtig. Derzeit befinden wir uns in der Transaktion von klassischen Audio- und Videotechniken hin zu IT-basierte Lösungen. Werden Sie Teil unseres Teams und entwickeln Sie mit uns dafür innovative Konzepte!
Systemtechniker/in Kärnten

© LS K

Aufgaben:


  • Planung, Umbauten und Betreuung der IT-, Video- und Audio-Infrastruktur des Landesstudios in Zusammenarbeit mit Bereichsspezialist/innen und Zentralstellen
  • Service- und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Störungsanalyse und Problembehebung an Broadcast- und IT-Systemen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Unterstützende Tätigkeiten im Bereich des Energie- und Klimabereiches der Studioanlagen

Anforderungen:


  • abgeschlossene technische Ausbildung – mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik/Elektrotechnik oder Technische Informatik (HTL, FH oder TU) von Vorteil
  • einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • gute Kenntnisse in Elektronik und Elektrotechnik sowie in analoger und digitaler Signalverarbeitung
  • Kenntnisse in Video- und Audiotechnik
  • Kenntnis gängiger IT-Betriebssysteme und Anwendersoftware (Windows, Mac, Unix, MS-Office)
  • Kenntnis im Management Windows-basierter Serversysteme
  • Kenntnis virtueller Serversysteme (VMware) vorteilhaft
  • fundiertes Wissen in der Netzwerktechnik
  • Erfahrung in der Anwendung einer Script-Sprache (z.B. Visual Basic)
  • handwerkliche Fähigkeiten
  • Englischkenntnisse
  • Lernbereitschaft, Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kundenorientierung

Dienstort:  Klagenfurt
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 50.070,86 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
schließen
für die Abteilung Sendeleitung, PZ 1
Aufgaben:
  • Monitoring 24/7 der Programme ORF1 / ORF2 / Sport +
  • Erstellen und Bearbeiten des Sendeprotokolls                     
  • Umfangreiche Kontrollen des Sendematerials      
  • Mitarbeit bei der Programmkoordination im Bereich VPS, DDS...
  • Kontrolle des laufenden Programms, Lokalausstiege
Anforderungen:
  • gute Allgemeinbildung
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • teamorientierte, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • sehr große zeitliche Flexibilität
  • gute Kenntnisse des MS-Office Paketes
  • rasche Auffassungsgabe für neue Computersysteme
Dienstort: Wien
Dienstart: unregelm. Dienst
40 Wochenstunden, befristet voraussichtlich bis 31.10.2024
Gehalt mindestens € 34.034,00 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD, höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf) per Mail an: alexander.pistek@orf.at
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 10.02.2023.
Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.
schließen
Kaufmännische ORF Mitarbeiter/innen sind echte Allrounder, die gerne mit Zahlen arbeiten. Von der Bestellabwicklung über die Rechnungskontrolle bis hin zu kaufmännischen Auswertungen aller Art ist das Aufgabengebiet ebenso vielseitig wie abwechslungsreich. Ein kleines Team freut sich auf Verstärkung.
Fachbearbeiter/in Produktion und Programmwirtschaft

© LS Sbg

Aufgaben:

  • Selbständige Erledigung administrativ-kaufmännischer Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Ein- und Ausgangsverrechnung (u.a. Rechnungsprüfung, Vorkontierung, Korrespondenz, Mahnwesen)
  • Prüfung des Vorliegens aller Bedingungen zur Freigabe von Zahlungen auf Basis von Verträgen
  • Druck und Verrechnungsfreigabe von Honoraren (SAP), Honorarablage
  • Vervollständigung von Bestellanforderungen unter Berücksichtigung interner Vorgaben
  • Druck und Versand von Bestellungen
  • Eingabe und laufende Aktualisierung von Daten in div. IT-Systemen und Datenbanken
  • Digitale Archivierung von Dokumenten
  • Unterstützung der Finanzleitung im Controlling
  • Mitwirkung bei der Budgetierung und bei der Forecast-Erstellung
  • Ausfertigung von Verträgen nach Vorgabe
  • Mitarbeit bei der produktionsbegleitenden Budget- und Ressourcenanalyse

Anforderungen:


  • abgeschlossene einschlägige Fachausbildung
  • Berufserfahrungin vergleichbarer Position von Vorteil
  • versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (insb. Excel)
  • Anwenderkenntnisse SAP FI und CO
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • selbständige, strukturierte und sehr genaue Arbeitsweise
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
Dienstart: unregelm. Dienst

Dienstort:  Salzburg
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 23.557,59 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 22I11710
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
Interesse? Dann schick uns deinen Lebenslauf an bewerbungen@orf.at
schließen
Ö3 ist der meistgehörte Radiosender des Landes, steht für Motivation, Topicality, Musik und Unterhaltung. Täglich arbeiten wir daran, unsere Hörer/innen zu begeistern. Jetzt suchen wir Verstärkung für den Bereich Ö3-Office Management. Das Ö3-Office Management Team sitzt mitten im Ö3-Newsroom und ist für alle administrativen und organisatorischen Tätigkeiten zuständig.
Zwei Frauen und ein Mann sitzen vor einem Laptop und lächeln

© Hitradio Ö3/Martin Krachler

DAS ERWARTET DICH
Die größte Radio-Bühne des Landes kennenlernen und Teil eines motivierten Teams sein
  • Anlaufstelle für projektübergreifende Aufgaben, Unterstützung der Projektleiter/innen bei externer und interner Kommunikation
  • Team-Assistenz für den Bereich Ö3-Moderation bzw. Ö3-Marketing (Backoffice, Event-Vor- & Nachbetreuung)
  • Dienstplanerstellung, Stundenlisten-Administration, Disposition von Kolleg/innen
  • Organisatorische Tätigkeiten, eigenständiges Arbeiten
  • Tolle Arbeitsatmosphäre, Teamwork, die Möglichkeit den Sender Ö3 perfekt kennenzulernen
DAS BESCHREIBT DICH
  • Hohe Affinität zu Medien, Kenntnisse über Hitradio Ö3
  • Matura oder eine kaufmännische Ausbildung, Erfahrung im administrativen Bereich oder Projektmanagement von Vorteil
  • Du bist lernwillig, organisiert, strukturiert und hast eine positive Ausstrahlung sowie eine sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Du bist offen und kommunizierst gerne mit Menschen, behältst den Überblick und stets einen kühlen Kopf
  • Regelmäßige Dienstzeiten mit der Möglichkeit, teilweise im Home Office zu arbeiten
  • Erfahrung mit Microsoft Office, SAP-Kenntnisse vorteilhaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
DAS ANGEBOT AN DICH
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • 40 Wochenstunden (Montag-Freitag)
  • Dienstort im ORF-Zentrum, 1130 Wien
  • Hochwertige Grundversorgung am Arbeitsplatz, Kantine (auch vegetarische Gerichte) und Essenszuschuss
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge
  • Öffi-Ticket, Fahrradabstellplätze
Bruttojahresgehalt von € 34.034,00 auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) inkl. unregelmäßigem Dienst und Sonderzahlungen. Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung. Im KV14 entspricht dies dem Arbeitsbild einer administrativen Fachkraft.
Du bist ein Organisationstalent und liebst es, strukturiert zu arbeiten, bist teamfähig und warst immer schon der Meinung, dass Ö3 genau dein Engagement fehlt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung!
Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung über folgenden Link!
schließen
für die Hauptabteilung Anlagentechnik, TA
ISO
Aufgaben:
  • Organisation, Koordination und Projektbegleitung bei der Errichtung, Erneuerung und Erweiterung von Netzwerksystemen am Mediencampus Wien
  • Störungs- und Problembehebung sowie Analyse der Netzwerkleistung zu Optimierungszwecken sowie die Identifizierung und Beseitigung von Fehlfunktionen
  • Service- u. Supportleistungen für Anwender/innen
  • Installation, Konfiguration und Implementierung von Netzwerkkomponenten sowie Wartung und Betreuung
  • Pflege der Dokumentation und Netzwerkmanagement Systeme
  • Mitwirkung bei der Einrichtung und Pflege von Prozessen, Services, Projekten und Betriebsmitteln
Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) oder vergleichbare Qualifikation
  • gute IT u. Netzwerkkenntnisse (u.a. im Bereich Ethernet, IP, TCP, UDP, Routing (OSPF, BGP), Multicast
  • Erfahrung im Bereich Netzwerk Troubleshooting (Wire Shark)
  • Cisco Kenntnisse im Bereich Routing, Switching, Wireless (Zertifizierungen wünschenswert)
  • gute Windows Kenntnisse (Linux wünschenswert)
  • gute Englischkenntnisse
  • Cisco ACI Kenntnisse wünschenswert
  • Security- und Firewall-Kenntnisse von Vorteil
  • hohe Resilienz u. Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten (u.a. Wochenende- und Nachtdienst)
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • sehr gute Kommunikations,- Motivations-, Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität
  • selbstständiger, strukturierter u. ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • betriebswirtschaftliches Denken u. Handeln

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt mindestens € 50.070,86 (inkl. Sonderzahlungen und UD), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik, TA2
Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten in SAP unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design und Implementation sowie Wartung und Betreuung von Softwarelösungen in SAP mit Schwerpunkt HCM
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:

  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt (vorzugsweise Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in SAP, ABAP-OO, SAP-HCM
  • Kenntnisse in Projektmanagement und agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung


Dienstort: Wien
40 Wochenstunden

Dienstzeit: Normaldienst
Kennzahl: 22I11425
Bruttojahresgehalt  mindestens € 48.020,98 (inkl. Sonderzahlungen). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die Abteilung Programmeinkauf und Rechtemanagement

Aufgaben:


  • Prüfung des Vorliegens aller Bedingungen zur Freigabe von Zahlungen auf Basis von Verträgen für den Programmeinkauf
  • Verrechnungsfreigabe von Honoraren (SAP), Honorarablage
  • Recherche, Eingabe und laufende Aktualisierung von Daten in div. IT-Systemen und Datenbanken
  • digitale Archivierung von Dokumenten
  • administrative Tätigkeiten

Anforderungen:


  • abgeschlossene einschlägige Fachausbildung
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (insb. Excel)
  • Anwenderkenntnisse SAP CO
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • sinnerfassendes Verständnis von vertraglichen Zahlungsbedingungen
  • selbständige, strukturierte und sehr genaue Arbeitsweise
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
Dienstart: Normaldienst

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 15.642,06 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 22I11415
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
 Bewerben Sie sich bitte unter folgendem LINK.
schließen
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Strukturprojektes suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Projektmanager/in“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF für die Koordination von Konsulenten und der Bauabwicklung des Sanierungsprojektes.
Diese Position ist befristet bis 31.12.2025. 
  • in dieser spannenden Position agierst du als vollinhaltliche Unterstützung des/der Senior Projektmanagers/Projektmanagerin bei allen wirtschaftlichen sowie technischen Themen im Rahmen unserer MSO-Projekte
  • tatkräftige Mitarbeit bei der Einhaltung der technischen sowie rechtlichen Vorgaben
  • Recherche sowie Erstellung von projektrelevanten Unterlagen
  • Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen, Terminkoordination/-planung, Verfassen von Protokollen
  • lfd. Kommunikation mit allen Projektbeteiligten (u.a. Projektsteuerung Generalplaner, ÖBA, Fachplaner)
  • allgemeines Berichtswesen und Reporting an die Gesamtprojektleitung MSO
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Verhandlung von Planungs- und Bauverträgen auf Basis von Qualitäts-, Budget- und Terminvorgaben 
  • Begleitung, Überwachung und Umsetzen aller Projektverträge (Planungsverträge, Bauverträge etc.) 
  • Überwachen von Terminplänen zur fristgerechten Fertigstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen 
  • Qualitäts-/Kosten-/ und Termincontrolling in Bezug auf Planung und Bauausführung 
  • Abstimmung der Baumaßnahmen mit dem laufenden Betrieb 
  • Organisation der Projektdokumentation und Mitwirkung bei der Übernahme in die Betriebssysteme (u. a. CAFM) 
  • Organisation und Begleitung von Abnahmen und daraus folgenden Mängelbeseitigungen 
Folgende Qualifikationen & Fähigkeiten bringst du mit: 
  • abgeschlossene technische Ausbildung (Universität / Fachhochschule) mit Schwerpunkt Architektur, Bauingenieurwesen oder Ähnlichem
  • mind. 1 bis 2 Jahre Berufserfahrung im Bauprojektmanagement
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten von Vorteil, aber kein Muss
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • fundierte Kenntnisse von Projektabläufen sowie der klassischen PM-Werkzeuge inkl. Terminplanung (MS Project)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt mindestens € 48.020,98 (inkl. Sonderzahlungen), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Kennzahl: 22I11499
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Einkauf

Aufgaben:

  • Wahrnehmung juristisch-kaufmännischer Aufgaben im Beschaffungswesen
  • Auswahl, Koordination bzw. Durchführung geeigneter Vergabeverfahren (Ausschreibung, Verhandlung, Vertragsgestaltung) auf Basis ORF-interner Beschaffungsregularien in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Ausarbeitung bzw. Prüfung kaufmännisch und juristisch relevanter Dokumente im Zusammenhang mit Ausschreibungen, Bieterwettbewerben und dem ORF-internen Genehmigungs- und Berichtswesen
  • Erarbeitung und Pflege von beschaffungsrelevanten Dienstanweisungen und Richtlinien in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Bearbeitung vergaberechtlicher Fragestellungen
  • Begleitung von IT-Lizenzrechtsangelegenheiten
  • Beobachtung der rechtlichen Entwicklungen im Fachgebiet
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Erstellung von Reports

Anforderungen:

  • abgeschlossene juristische Ausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, Erfahrung im (öffentlichen) Beschaffungswesen vorteilhaft
  • sehr gute Kenntnisse der Rechtsgrundlagen (Vergabe- und Vertragsrecht)
  • sehr gute MS-Office-Kenntnis, SAP/R3-Kenntnis vorteilhaft
  • Verhandlungsgeschick und –erfahrung
  • Durchsetzungsvermögen
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich und schriftlich GeR B2)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger, strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit


Dienstort: Wien
40 Wochenstunden, ab sofort

Dienstzeit: Normaldienst
Kennzahl: 21E11330
Bruttojahresgehalt  mindestens € 46.292,82 (inkl. Sonderzahlungen). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Im KV 2014 entspricht dies dem Arbeitsbild „Spezialist/in Verwaltung“.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die ORF Online und Teletext GmbH und Co KG
schließen
für die ORF Online und Teletext GmbH und Co KG
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Fernsehprogramm-Service GmbH & Co KG
schließen
für die ORF srl, Redaktion Bozen
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die ORF Landesstudio Marketing GmbH & Co KG Niederlassung Salzburg (OLM)

Du bist ein Organisationstalent, kreativ, wissbegierig und kommunikativ – dann bist du bei uns genau richtig. Unterstütze von April 2023 bis Juli 2023 unser ORF Salzburg Marketingteam und lerne die Arbeit des größten österreichischen Medienunternehmens kennen. Wir freuen uns auf dich!
Außenansicht Multimedialer Newsroom mit Menschen im Vordergrund
Deine Aufgaben:
  • Planung, Koordinierung und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Werbemittel-Organisation, -branding und -verteilung
  • Veranstaltungsorganisation und -abwicklung
  • Administrative Tätigkeiten 
Deine Anforderungen:
  • Laufendes Studium
  • Interesse für den ORF
  • Gute Kenntnisse des MS-Office Paketes
  • Gutes Gespür für sprachliche Textgestaltung
  • Führerschein B
Deine persönlichen Fähigkeiten:
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfreude
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Dienstort: Salzburg
Arbeitszeit: 38,5 Wochenstunden
Gehalt: 833,- Euro Brutto/Monat
Die Bewerbungsfrist endet am 31. Jänner 2023
Bitte sende deine Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per E-Mail an: renate.fischthaler@orf.at.
schließen
für die ORF Enterprise GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Enterprise GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Enterprise GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Enterprise GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Enterprise GmbH & Co KG
schließen