Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für die Landesdirektion Salzburg
Aufgaben:
  • Planung, Umbauten und Betreuung der IT-, Video- und Audio-Infrastruktur des Landesstudios in Zusammenarbeit mit Bereichsspezialist/innen und Zentralstellen
  • Service- und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Störungsanalyse und Problembehebung an Broadcast- und IT-Systemen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Unterstützende Tätigkeiten im Bereich des Energie- und Klimabereiches der Studioanlagen
Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik und Technische Informatik (HTL, FH oder TU)
  • einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • gute Kenntnisse in Elektronik sowie in analoger und digitaler Signalverarbeitung
  • Kenntnisse in Video- und Audiotechnik
  • Kenntnis gängiger IT-Betriebssysteme und Anwendersoftware (Windows, Mac, Unix, MS-Office)
  • Kenntnis im Management Windows-basierter Serversysteme
  • Kenntnis virtueller Serversysteme (VMware) vorteilhaft
  • fundiertes Wissen in der Netzwerktechnik
  • Erfahrung in der Anwendung einer Script-Sprache (z.B. Visual Basic)
  • handwerkliche Fähigkeiten
  • Englischkenntnisse
  • Lernbereitschaft, Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kundenorientierung
Dienstort: Salzburg
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 47.774,44 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Die Bewerbungsfrist endet am 19.7.2019.
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die ORF Landesstudio Marketing GmbH & Co KG
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Landesstudio Service GmbH & Co KG/Niederlassung Wien (OLS)
schließen
für das Projekt „Medienstandort ORF“
Der ORF realisiert die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Für die Mitwirkung an diesem Bau- und Strukturprojekt sucht der ORF eine/n erfahrene/n Controller/in. Diese Position wird auf mindestens 3 Jahre befristet ausgeschrieben.


Aufgaben:

  • Unterstützung im Bereich Projektcontrolling und Anti-Claim-Management
  • Mitwirkung bei den kaufmännischen Agenden von der Projekteinreichung bis zur Abrechnung
  • Fortschrittsbewertung der Gewerkeleistungen während der Bauphase
  • Laufende Abstimmung der Kosten mit der Projektleitung und den Teilprojektleiter/innen
  • Mitwirkung bei der Aktualisierung der Investitionsrechnung BAU
  • Mitwirkung bei der kaufmännischen Prüfung von Bestellanforderungen und Rechnungen
  • Mitarbeit am kaufmännischen Projektberichtswesen
  • Selbstständiges Durchführen von Analysen und Auswertungen
  • Projektdokumentation und Ablage von Projektunterlagen


Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Controlling (idealerweise im Zuge von Bauprojekten bzw. im Bauprojektmanagement)
  • Kenntnis von SAP-CO, (Kenntnisse von FI, IM, MM von Vorteil)
  • sehr gute MS-Office-Kenntnis (v.a. Excel, Word)
  • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • kritisch-analytische Fähigkeiten
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, persönliche Belastbarkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens 50.000 € brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Diese Position wird auf mindestens 3 Jahre befristet ausgeschrieben.
Die Bewerbungsfrist endet am 28.7.2019
Kennzahl: 19E10788
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Fernsehmesstechnik, TFSP-M

Aufgaben:


  • Konfiguration, Betrieb, Instandhaltung und Wartung von IT- u. Broadcastsystemen, Anlagen, und Geräten, insbesondere die Hardwareinstandhaltung von clients, physischer und virtueller Server
  • Störungs- und Problembehebung sowie Analyse an IT- u. Broadcastsystemen und -Services
  • Mitwirkung bei der Planung von Systemerneuerungen und -erweiterungen, sowie der Anpassung von Systemarchitekturen
  • Service- und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Ausarbeitung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:


  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Schwerpunkt Informatik, Nachrichtentechnik, Elektronik
  • Fundierte Kenntnisse der Informationstechnologie (u.a. Clienttechnik, virtuelle Servertechnik, Storage)
  • Kenntnisse der Netzwerktechnik
  • Kenntnisse der Audio- und Videotechnik
  • Kenntnisse von Oracle-Datenbanken
  • Kenntnisse von Broadcasttechnologien von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Englisch (mündlich u. schriftlich)
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Selbständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität und Stressresistenz
  • Hohes Engagement und Motivationsfähigkeit

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens €  47.774,44 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 19I10771
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
schließen
für die ORS Gruppe
schließen
für die GIS Gebühren Info Service GmbH
schließen