Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für die Redaktion „BÜRGERANWALT“


Aufgaben:

  • Redaktionelle Mitarbeit
  • Eigenständiges Recherchieren
  • Gestaltung von TV Beiträgen

Anforderungen:

  • Matura
  • juristische Grundkenntnisse
  • Laufendes Studium bzw. fachspezifische Ausbildung (Jus)
  • eventuell Erfahrungen im journalistischen Bereich
  • Interesse für journalistisches Arbeiten
  • Sprachliches und stimmliches Talent
Persönliche Fähigkeiten:
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfreude
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Dienstort:
Wien, ORF-Z, Würzburggasse 30, 1136 Wien
Praktikumszeitraum:  17.Februar bis 16. Juni 2020
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt:  € 1.000,-- brutto/Monat
    
Kennzahl: 20E10949
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen gefunden haben, spätestens jedoch am 30.01.2020.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die Hauptabteilung Anlagetechnik

Aufgaben:

  • Assistenz der Abteilungen Anlagen- und Rundfunktechnik, Anwender- und Softwareentwicklung, sowie der Abteilung Planung, Betrieb und Support IT
  • Erhebung, Auswertung und Aufbereitung von Daten des Bereichs
  • Selbstständige Erledigung des Schriftverkehrs und Postbearbeitung
  • Terminkoordination
  • Rechnungsbearbeitung
  • Protokollerstellung
  • Personaladministration (Disposition, Urlaube, Krank-u. Gesundmeldungen)
  • allgemeine Sekretariatsagenden (z.B. Ablage, Archivierung, Telefonate)

Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK) oder vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an Medientechnik, Multimedia, Informationstechnologie von Vorteil
  • Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnis in MS Office
  • SAP-Kenntnis erwünscht
  • Teamorientierung
  • Belastbarkeit, Stressresistenz und Flexibilität
  • selbstständiger und genauer Arbeitsstil
  • hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent
  • Diskretion, gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen setzen wir voraus
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 29.849,40 brutto jährlich (inkl. Sonderzahlungen und ND),
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
    
Kennzahl: 20I10931
Befristet mit Aussicht auf Fixanstellung.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bei.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen
in der Landesdirektion Kärnten

Aufgaben:


  • Recherchieren, Verifizieren, Gestalten und Herstellen von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten (Meldungen, Beiträge, Interviews etc.) für die zugewiesenen Sendungen bzw. Online-Seiten in multimedialem Umfeld
  • Sprechen von Beiträgen, Meldungen etc. sowie Moderation von Live-Radiosendungen
  • Beobachten des Marktes hinsichtlich Themen und Trends und Überprüfen auf Relevanz für den ORF
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Erledigen administrativer und organisatorischer Aufgaben

Anforderungen:


  • Matura, abgeschlossene Schulausbildung oder Studium
  • sehr gute Slowenisch Kenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • journalistische Ausbildung bzw. -Erfahrung in unterschiedlichen Medien ist vorteilhaft
  • breites Interessenspektrum sowie hohes Maß an Allgemeinwissen
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln
  • sehr gute Rechtschreibkenntnis
  • Kenntnis der Sendungsstruktur des ORF und des Mitbewerbes
  • Kenntnis der Rechtsgrundlagen (Medien- und Urheberrecht, ORF-Gesetz)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Klagenfurt
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 17.055,29 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 20E10944
Die Bewerbungsfrist endet am 30.01.2020.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die Hauptabteilung Strategische Planung und Administration, GPA

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei sämtlichen Angelegenheiten der Personalverwaltung sowie bei Rechtsangelegenheiten des Wirkungsbereichs bzw. Wahrnehmung und Behandlung von Aufgaben des Wirkungsbereiches
  • Bearbeitung arbeits- und sozialrechtlicher Angelegenheiten sowie Durchführung von Maßnahmen, die sich aus Änderungen einschlägiger Gesetzte ergeben
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Stellungnahmen
  • Mitwirkung bei der Prozessvorbereitung und Teilnahme an Verhandlungen sowie Kontakthaltung zu Rechtsvertretern
  • Erstellung, Auslegung und Prüfung von Verträgen
  • Kontakte zur Personalvertretung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen
  • Auskunftserteilung und Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen
  • Mitwirkung und Aufgabendurchführung bei allgemeinen und speziellen Personalmaßnahmen

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit fundierten Kenntnissen im Arbeits- und Sozialrecht
  • einschlägige Berufserfahrung in einem Großunternehmen und/oder Rechtsanwaltskanzlei (Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht von Vorteil)
  • Umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen und Denken
  • Selbstständige Arbeitsweise, Genauigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Proaktivität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungskraft
  • Integrative Denkweise und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Soziale Kompetenz und Stressresistenz Schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft zur Weiterentwicklung
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 46.292,82 brutto jährlich (inkl. Sonderzahlungen und ND),
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
    
Kennzahl: 20I10936
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bei.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
Die Bewerbungsfrist endet am 29.1.2020.
schließen
für die ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG
schließen
Der ORF realisiert die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg und errichtet einen Multimedialen Newsroom, die neuen Standorte für Ö3 und Ö1 sowie ein Content Management Center. Das Team für die Planung und Errichtung der rundfunktechnischen Einrichtungen sucht Verstärkung.


Aufgaben:

  • Kosten- und Terminmanagement im Bereich Rundfunktechnik
  • Zusammenführen von Kosten- und Terminprognosen
  • Fortschreibung und ggf. Detaillierung des Gesamtterminplans
  • Fortschreibung des Ressourceneinsatzplans
  • Projektcontrolling der unterschiedlichen Teilprojekte
  • Änderungsmanagement in Bezug auf Qualitäten, Termine und Kosten
  • Risikomanagement betreffend Zielerreichung in den unterschiedlichen Teilprojekten
  • Projektberichtswesen u. -dokumentation
  • Selbstständiges Durchführen von Analysen und Auswertungen
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben


Anforderungen:

  • abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung oder als gleichwertig anzusehende Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse (CO, BW) von Vorteil
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit 
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungsgeschick und -sicherheit
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt nach KV14 mindestens € 45.818,64 (inkl. Sonderzahlungen), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Die Position ist befristet mit 31.12.2022.
Kennzahl: 19E10913
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für das Projekt „Medienstandort ORF“
Der ORF realisiert die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Für die Mitwirkung an diesem Bau- und Strukturprojekt sucht der ORF eine/n erfahrene/n Projektbearbeiter/in. Diese Position wird auf 5 Jahre befristet ausgeschrieben.


Aufgaben:

  • Design und Umsetzung von Management-, Support- und Kernprozessen im Bereich CAFM und Stammdatenmanagement
  • Projektmanagement mit informationstechnischem Schwerpunkt (CAFM)
  • Eigenverantwortliche Leitung von Arbeitsgruppen und Workshops zur Digitalisierung von Prozessen im Facility Management
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Umsetzung einer Master Data Management Strategie Facility Management
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Anforderungsprofilen für die Ableitung von Lasten- und Pflichtenheften im Bereich CAFM
  • Mitarbeit im Management der digitalen Dokumentation im Bereich Facility Management


Anforderungen:

  • Abgeschlossene bzw. lfd. Ausbildung mit Schwerpunkt Projekt- und Prozessmanagement und/oder Informationstechnik
  • Affinität zum Design von innovativen Prozess- und Systemlandschaften
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Sorgfalt
  • Strukturiertes Arbeiten sowohl als Projektmanager/in als auch Projektteammitglied
  • einschlägige Berufserfahrung wünschenswert (Praktika, Referenzprojekte, sonstige Anstellungsverhältnisse)
  • Hohe kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, MS Project
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit ADONIS – Prozessmanagement wünschenswert
  • Grundkenntnisse im Bereich CAFM und/oder AutoCAD, ArchiCAD wünschenswert

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt nach KV14 mindestens € 41.042,68 (inkl. Sonderzahlungen), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Diese Position wird auf 5 Jahre befristet ausgeschrieben.
Kennzahl: 19E10894
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Planung, Betrieb und Support Informationstechnik, TA5

Aufgaben:


  • Konzeption und Controlling von Projekten mit technischem Fokus
  • Organisation, Koordination und Projektbegleitung bei der Errichtung, Erneuerung und Erweiterungen von Geräten, Anlagen, Systemen und Software
  • Erstellung der Projektunterlagen (Aufträge, Statusberichte, etc.)
  • Mitwirkung bei der Einrichtung und Pflege von Prozessen, Services und Projekten
  • Koordination der Projektumwelten
  • Projektkommunikation mit externen Partnern und Tochterunternehmen

Anforderungen:


  • Begeisterung für Projekte, verbunden mit technischem Interesse
  • abgeschlossene IT-technische und/oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (mindestens Maturaniveau)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Lösungsorientiertheit und  hohe analytische Fähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Problemlösungskompetenz
  • serviceorientiertes, interdisziplinäres und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Flexibilität und Stressresistenz

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens €  45.818,64 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 19E10823
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die Hauptabteilung Online und Neue Medien (Business Development)


Aufgaben:

  • Projektmanagement
  • Mitwirkung bei der Produktkonzeption und Produktentwicklung entlang der Customer Journey
  • Koordination von internen und externen Apps- und Plattformdienstleistern
  • Erstellung von Reports und Präsentationen im Rahmen der Aufgaben der FG Business Development
  • Beobachtung und Analyse von Markt- und Technologietrends besonders im Bereich Apps und Streamingservices​


Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Mulitimedia und Online
  • Erfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise im IT Bereich und/oder Medienbereich
  • Kenntnis von Internet-Architekturen, -Plattformen von Vorteil
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Team-, Kunden- und Serviceorientierung
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Belastbarkeit, Stressresistenz und Flexibilität
  • selbständiger, eigenverantwortlicher und ergebnisorientierter Arbeitsstil

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt nach KV14 mindestens € 45.818,64 (inkl. Sonderzahlungen), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Die Position ist befristet mit 31.12.2021.
Kennzahl: 19E10911
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
schließen
für das Projekt „Medienstandort ORF“
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bau- und Strukturprojektes suchen wir für die Abwicklung eines anspruchsvollen Hochbauprojektes ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Projektleiter/in Planung und Bauabwicklung“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF.
Diese Position wird auf 4 Jahre befristet ausgeschrieben.


Aufgaben:

  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für alle baurelevanten Themen auf Bauherrenseite
  • Koordination der an Planung und Bau beteiligten Firmen (u.a. Projektsteuerung
  • Generalplaner, ÖBA, Fachplaner)
  • Koordination der Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften und Leistungsverzeichnissen
  • Koordination der Zuarbeiten für phasenbezogene Freigaben und Übernahmen (z.B. Entwurfs- oder Planfreigaben, Fertigstellungsanzeigen, Inbetriebnahmen)
  • Definition schnittstellenübergreifender Planungs- und Ausführungsleistungen
  • Überprüfung von Baukostenkalkulationen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und  Verhandlung von Planungs- und Bauverträgen auf Basis von Qualitäts-, Budget- und Terminvorgaben
  • Überwachen bzw. Umsetzen aller Projektverträge (Planungsverträge, Bauverträge etc.)
  • Abstimmen und Überwachen von Terminplänen zur fristgerechten Fertigstellung der  vertraglich vereinbarten Leistungen
  • Qualitäts-, Kosten- und Termincontrolling in Zusammenarbeit mit den Controlling-Instanzen auf Projektebene
  • Abstimmung der Baumaßnahmen mit dem laufenden Betrieb
  • Koordination der innerbetrieblichen, baurelevanten Teilprojekte auf Basis der definierten Schnittstellen
  • Organisation der Projektdokumentation und Mitwirkung bei der Übernahme in die Betriebssysteme (u. a. CAFM)
  • Organisation und Begleitung von Abnahmen und daraus folgenden Mängelbeseitigungen
  • Nachtragsmanagement gegenüber Planern und ausführenden Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Anti-Claim-Management
  • allgemeines Berichtswesen und Reporting an die Projektleitung


Anforderungen:

  • mehrjährige Projektleitungserfahrung in der Planung und Abwicklung schlüsselfertig zu erstellender Hochbauprojekte mit hohem technischen Detaillierungsgrad
  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung Baubetrieb, Hochbauarchitektur vorteilhaft 
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien vorteilhaft
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten
  • Überblick über die erfolgsentscheidenden Faktoren und Risiken komplexer SF-Bauten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung und Führungsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und –sicherheit
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische und analytische Fähigkeiten

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 50.000,00 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Diese Position wird auf 4 Jahre befristet ausgeschrieben.
Kennzahl: 19E10882
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die GIS Gebühren Info Service GmbH
schließen