Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für den Bereich Marketing und Vertrieb
Die GIS Gebühren Info Service GmbH ist als Tochterunternehmen des ORF mit dem gesamten Rundfunkgebühren-Management auf gesetzlicher Basis betraut.
Zur Ausschreibung gelangt die Position der/des Geschäftsführers für Marketing und Vertrieb sowie den öffentlich-rechtlichen Bereich. Zu den Hauptaufgaben zählen Führung der kundenbezogenen Bereiche (Marketing, Contact Center, Außendienst) des Unternehmens auf Basis der behördlichen Aufgaben, die Mitgestaltung der Unternehmensstrategie, die Verantwortung der internen und externen Kommunikation sowie der Personalführung, die Vertretung des Unternehmens als Sprecher auf nationaler und internationaler Ebene und die Bereiche Recht und Befreiung.
Hierfür wird eine Person mit Hochschulausbildung, mehrjähriger Management-Erfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Dialogmarketing, sehr guter Kenntnis von komplexen Abrechnungssystemen und Prozessabläufen, gepaart mit entsprechender kommerzieller Kompetenz, hoher Kommunikationsstärke und sozialer Kompetenz nach innen und nach außen, insbesondere im öffentlich-rechtlichen Umfeld, unternehmerischen Denkens und Handelns, Führungs- und Entscheidungsstärke mit Ergebnisorientierung sowie Vertriebsstärke und Verhandlungsfähigkeit gesucht.
Das Mindestbruttomonatsgehalt inkl. Dienstzulage beträgt 4.165,54 € (Vollzeitbasis), je nach Qualifikation und Ausbildung zeigen wir Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf und unter Angabe der Gründe, die Sie für die ausgeschriebene Funktion als geeignet erscheinen lassen, bis spätestens 22. Oktober 2021 an den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, Herrn Dr. Alexander Wrabetz (generaldirektion@orf.at) zu richten.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
schließen
für den Bereich Finanzen, Administration und Technik
Die ORF Fernsehprogramm Service GmbH ist eine Tochtergesellschaft des ORF mit Sitz in Wien und führt die Geschäfte der ORF Fernsehprogramm Service GmbH & Co KG. Die Aufgabe der KG ist die Produktion von ORF III.
Zur Ausschreibung gelangt die Geschäftsführung für den Bereich „Finanzen und Administration sowie Technik“. Aufgaben sind vor allem die Führung der Bereiche Finanzen, Controlling, Vertrieb, Marketing und Technik sowie die Mitgestaltung der Unternehmensstrategie und die Personalführung.
Dafür wird eine Person mit fundierten Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Finanzen, Controlling sowie in der Unternehmenssteuerung in leitender Funktion, idealerweise in einem elektronischen Medienunternehmen, gesucht. Voraussetzung für die Bestellung ist der Nachweis einer entsprechenden Vorbildung und einer mindestens fünfjährigen einschlägigen oder verwandten Berufserfahrung. Persönliche Anforderungen sind unternehmerisches Denken, Verhandlungsfähigkeit und Führungsstärke.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf und unter Angabe der Gründe, die Sie für die ausgeschriebene Funktion als geeignet erscheinen lassen, bis spätestens 22. Oktober 2021 an den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, Herrn Dr. Alexander Wrabetz (generaldirektion@orf.at) zu richten.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
schließen
für die Hauptabteilung Online und neue Medien
Aufgaben:
  • Einrichtung, Betrieb und Wartung der technischen Systeme für Online-Angebote sowie neue Medien-Produkte
  • laufende technische Qualitätskontrolle
  • Mitwirkung an der Erstellung und Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Störungsanalyse und Problembehebung
  • Service und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Universität)
  • mehrjährige Erfahrung im IT-Bereich, medientechnische Kompetenz ist vorteilhaft
  • Erfahrung in Analyse, Design und Implementierung von Softwarelösungen
  • Kenntnis von Internet-Architekturen, -Plattformen und -Programmiersprachen (z. B.: HTML5, CSS, REST, SOAP, SOA, Suchtechnologien)
  • verhandlungssichere Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11270
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik
Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design, Implementation sowie Wartung und Betreuung von Softwarelösungen
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement
  • Erfahrung mit agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 46.292,82 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11271
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Musikredaktion des ORF Burgenland?

Können Sie die meisten nachstehenden Anforderungspunkte mit „JA“ beantworten?

  • Radio ist Ihre große Leidenschaft
  • Sie haben ein überdurchschnittliches Gespür für Musik, Flow und Timing
  • Sie haben umfassende Musikrepertoire Kenntnisse
  • Sie sind kreativ und haben Lust am Gestalten
  • Sie haben Verständnis für journalistische/redaktionelle Abläufe
  • Sie bringen technisches Verständnis und fundierte IT- Kenntnisse mit – auch der Umgang mit neuen Medien ist für Sie selbstverständlich
  • Sie habe keine Angst eine neue Software zu erlernen, bedienen und bestenfalls Erfahrung im Musik-Programmieren und/oder in der Radio Produktion
  • Sie verfügen über überdurchschnittlich hohe kommunikative Kompetenzen und Wortwitz.
  • Sie waren schon immer der Meinung, dass Radio Burgenland genau Ihr Talent fehlt, denn Sie kennen das Programm von Radio Burgenland sowie die Moderator/inn/en
  • Sie sehen unregelmäßige Dienstzeiten und Zeitdruck als positive Herausforderungen
  • Sie erkennen Strukturen rasch und haben ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigenmotivation
  • zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verantwortungsbewusstsein, gutes Zeitmanagement und Zuverlässigkeit

Unsere Anforderungen in Kürze zusammengefasst:

  • Matura oder Studium
  • sehr gutes Allgemeinwissen und umfassendes Musikrepertoire Kenntnisse
  • Erfahrung in der qualitativen Beurteilung musikalischer Titel und Beiträge unterschiedlicher Genres
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Affinität zur Bedienung berufsspezifischer technischer Einrichtungen
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Hands on Mentalität
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Spontanität und Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein, gutes Zeitmanagement und Zuverlässigkeit
  • Perfektes Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Inhaltliche Gestaltung und Musik-Programmierung von Radio-Sendungen
  • Konzeptionelle Mitwirkung bei Programmaktionen
  • Gestalten und Herstellen von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten für die zugewiesenen Sendungen bzw. Online-Seiten in multimedialem Umfeld
  • Fertigstellen von Produktionen mit Schwerpunkt Schnitt und Nachbearbeitung etc.
  • Gestalten und Sprechen von Beiträgen, Meldungen, Radio und TV Trailern, etc.
  • Organisation, Planung und Koordination von Konzertaufzeichnungen
  • Organisation, Planung und inhaltliche Gestaltung von Außen-Sendungen
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Erledigung administrativer und organisatorischer Aufgaben


Dienstort: Eisenstadt

Dienstzeit: unregelmäßig
Kennzahl: 21I11263
Bruttojahresgehalt mindestens € 32.134,48 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
Die Bewerbungsfrist endet am 23.09.2021.
schließen
für die ORF Online und Teletext
schließen
für die ORF Online und Teletext
schließen
für die Hauptabteilung Produktionsbetrieb Fernsehen, TFSP
Aufgaben:
  • technische und produktionsorganisatorische Realisierung von Programmvorhaben unter Beachtung wirtschaftlicher und terminlicher Vorgaben
  • Durchführung (Planung, Kalkulation, Organisation, Steuerung, Kontrolle) von multimedialen Produktionen
  • Mitwirkung bei Make-or-buy-Entscheidungen
  • Planung, Abwicklung und Steuerung von Auftragsvergaben und Kontrolle der Leistungserfüllung
  • Unterstützung und Beratung der programmwirtschaftlichen Abteilungen und der Programmabteilungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung aller kurz-, mittel-, langfristigen Produktionspläne in Zusammenarbeit und laufender Abstimmung mit der Programmwirtschaft
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung Controlling relevanter Daten in Abstimmung mit der Programmwirtschaft und dem zentralen Controlling
  • Erledigung der notwendigen administrativen Aufgaben im Wirkungsbereich
  • Führung von temporär zugeordnetem Personal und Verantwortung für die Produktionsmittel am Produktionsort
Anforderungen:
  • abgeschlossene wirtschaftliche u/o technische Ausbildung (Fachrichtung Wirtschaftsingenieurswesen bevorzugt)
  • technische Ausbildung u/o Kenntnisse vorteilhaft
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorteilhaft
  • Erfahrung in der Film-, Fernsehen oder Eventbranche vorteilhaft
  • sehr gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • hohe Resilienz und Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten und Mehrleistungen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
Dienstort: Wien
Dienstart: unregelm. Dienst
40 Wochenstunden
Bruttojahresgehalt mindestens € 48.268,92 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Die Bewerbungsfrist endet am 22.9.2021.
schließen
für simpliTV
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung Mitarbeiter:in Customer Care.
schließen
für die ORF-KONTAKT
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung Cloud und Infrastructure Engineer (m/w/d).
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik, TA 2
Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design, Implementation sowie Wartung und Betreuung von Softwarelösungen
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
Anforderungen:
  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement
  • Erfahrung mit agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
Dienstort: Wien
Dienstart: Normaldienst
40 Wochenstunden
Bruttojahresgehalt mindestens € 46.292,82 (inkl. Sonderzahlungen). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die Hauptabteilung Finanzen, K 1
Aufgaben:
  • Administration von Bankkonten und Kreditkarten
  • Durchführung und Kontrolle des Zahlungsverkehrs inkl. Lastschriften
  • Kontenausgleich im Rahmen der geltenden Regulative
  • Erstellen und Führen von Liquiditätsplänen
  • Erstellen von Analysen und Berichten
  • Unterstützung von und Abstimmung mit anderen Fachabteilungen bzw. Konzerngesellschaften auch in fachspezifischen IT-Angelegenheiten (elektronische Retourdaten, Kontodaten, Liquiditätsvorschau etc.)
  • Erledigung administrativer Aufgaben im Bereich

Anforderungen:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Finanzen (z.B. Bankenlehre, HAK)
  • erste einschlägige Berufserfahrung in Bank oder Treasury-Abteilung eines Unternehmens vorteilhaft
  • MS-Office (insbesondere Excel) und Electronic Banking Kenntnisse
  • Vorkenntnisse in SAP vorteilhaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit, Belastbarkeit
  • strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • IT-Affinität

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 20.733,72 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11225
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Fernsehmesstechnik, TFSP-M
Aufgaben:
  • Konfiguration und Support von Clients, Servern, Container- u. Cloudinstanzen
  • Einrichtung, Betrieb, Instandhaltung und Wartung von Anlagen, Systemen und Geräten, insbesondere in der Audio- u. Videotechnik
  • Unterstützung der multimedialen Produktions- und Business Prozesse des ORF
  • Störungs- und Problembehebung sowie Analyse an IT- u. Broadcastsystemen und -Services
  • Mitwirkung bei der Planung von Systemerneuerungen und -erweiterungen, sowie der Anpassung von Systemarchitekturen
  • Ausarbeitung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Schwerpunkt Informatik u/o Nachrichtentechnik u/o Elektronik
  • fundierte Kenntnisse der Informationstechnologie (u.a.Clienttechnik, virtuelle Servertechnik, Storage)
  • Kenntnisse in Netzwerk- sowie Audio- und Videotechnik
  • Kenntnisse von Oracle-Datenbanken und von Broadcasttechnologien vorteilhaft
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich u. schriftlich)
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft sich auf Veränderungen einzulassen, Denken „out oft the box"
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • sehr gute Kommunikations-, Motivations-, Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11154
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG
schließen

Aufgaben:


  • Betrieb und Weiterentwicklung von IT-Securityapplikationen wie Z.B. : Virenschutz, Spamfilter, Web Application Filter und von Monitoring- und Reportingsystemen
  • Betreuung von Schwachstellenanalysen/Penetrationstests
  • eigenständige Durchführung von IT-Securityprojekten, auch im Bereich Cloudservices
  • Mitwirkung bei der Planung von Informationssicherheitsmaßnahmen für IT-Projekte
  • Pflege von fachlich relevanten Unterlagen (z.B. Richtlinien, Handbücher, Checklisten)
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen, Aufsetzen von Awarenesskampagnen im Bereich IT-Security

Anforderungen:

  • einschlägiges Studium oder vergleichbare Qualifikation (HTL, Uni, FH)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten im IT-Securitybereich
  • gute Kenntnisse der aktuellen IT-Sicherheitsstandards
  • gute Kenntnisse in der IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, und -Systemen
  • Kenntnisse von Normen und Standards im Securityumfeld wie: BSI Grundschutz, IS027000-Zertifizierung wie CISM, CISSP, CISA vorteilhaft
  • Teamfähigkeit
  • Resilienz
  • rasche Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, Kreativität
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich zusätzliche Kompetenzen anzueignen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11175
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für das Projekt „Medienstandort ORF“
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bau- und Strukturprojektes suchen wir für die Abwicklung eines anspruchsvollen Hochbauprojektes ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Projektleiter/in Planung und Bauabwicklung“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF.
Diese Position wird auf 4 Jahre befristet ausgeschrieben.


Aufgaben:

  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für alle baurelevanten Themen auf Bauherrenseite
  • Koordination der an Planung und Bau beteiligten Firmen (u.a. Projektsteuerung
  • Generalplaner, ÖBA, Fachplaner)
  • Koordination der Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften und Leistungsverzeichnissen
  • Koordination der Zuarbeiten für phasenbezogene Freigaben und Übernahmen (z.B. Entwurfs- oder Planfreigaben, Fertigstellungsanzeigen, Inbetriebnahmen)
  • Definition schnittstellenübergreifender Planungs- und Ausführungsleistungen
  • Überprüfung von Baukostenkalkulationen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und  Verhandlung von Planungs- und Bauverträgen auf Basis von Qualitäts-, Budget- und Terminvorgaben
  • Überwachen bzw. Umsetzen aller Projektverträge (Planungsverträge, Bauverträge etc.)
  • Abstimmen und Überwachen von Terminplänen zur fristgerechten Fertigstellung der  vertraglich vereinbarten Leistungen
  • Qualitäts-, Kosten- und Termincontrolling in Zusammenarbeit mit den Controlling-Instanzen auf Projektebene
  • Abstimmung der Baumaßnahmen mit dem laufenden Betrieb
  • Koordination der innerbetrieblichen, baurelevanten Teilprojekte auf Basis der definierten Schnittstellen
  • Organisation der Projektdokumentation und Mitwirkung bei der Übernahme in die Betriebssysteme (u. a. CAFM)
  • Organisation und Begleitung von Abnahmen und daraus folgenden Mängelbeseitigungen
  • Nachtragsmanagement gegenüber Planern und ausführenden Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Anti-Claim-Management
  • allgemeines Berichtswesen und Reporting an die Projektleitung


Anforderungen:

  • mehrjährige Projektleitungserfahrung in der Planung und Abwicklung schlüsselfertig zu erstellender Hochbauprojekte mit hohem technischen Detaillierungsgrad
  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung Baubetrieb, Hochbauarchitektur vorteilhaft 
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien vorteilhaft
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten
  • Überblick über die erfolgsentscheidenden Faktoren und Risiken komplexer SF-Bauten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung und Führungsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und –sicherheit
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische und analytische Fähigkeiten

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 50.000,00 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Diese Position wird auf 4 Jahre befristet ausgeschrieben.
Kennzahl: 19E10882
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen