Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für das Redaktionsteam von "Wien heute"

Aufgaben:

  • Recherche und Gestaltung von TV-Beiträgen

Anforderungen:

  • laufendes Studium (facheinschlägig)
  • gute Allgemeinbildung
  • Interesse an Regionalberichterstattung
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • teamorientierte, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Interesse an TV- und Medienwelt
  • Erfahrung in der TV-Produktion
  • zeitliche Flexibilität

Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt:   € 777,60 brutto / Monat
Kennzahl: 19E10757
Bewerbungsfrist:
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess SOFORT beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidat/inn/en identifiziert haben. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst rasch zu bewerben.
Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per E-Mail an: judith.weissenboeck@orf.at
schließen
für die Hauptabteilung Facility Management, für den ehestmöglichen Eintritt
Diese Position wird für ein Jahr befristet ausgeschrieben.
Aufgaben
  • allgemeine medizinische und administrative Tätigkeiten
Anforderungen
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester/ -pfleger
  • Berufserfahrung, vorzugsweise im notfallmedizinischen Bereich
  • Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen und gepflegtes Auftreten
  • gute PC-Anwendungskenntnisse
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: ab 20 Wochenstunden möglich
Gehalt: für 40 Wochenstunde mindestens € 35.371,42 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
befristet für ein Jahr
Kennzahl: 19E10751
Die Bewerbungsfrist endet am 1.5.2019.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
schließen
für die ORF Landesstudio Marketing GmbH & Co KG / Niederlassung NÖ
schließen
Die ORF Fernsehprogramm-Service GmbH & Co KG (ORF III Kultur und Information) ist ein Tochterunternehmen des ORF
Zur Verstärkung des Teams wird ein/e Praktikant/in für den Bereich „Erlebnis Bühne“ gesucht.
schließen
für das Public-Value-Kompetenzzentrum des ORF
Das Public-Value-Kompetenzzentrum des ORF ist eine Stabsstelle der Generaldirektion.


Aufgaben:

  • Mitarbeit am Berichtswesen / online und Print
  • Mitarbeit bei Organisation von Veranstaltungen
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien
  • Kontakte-Verwaltung
  • Recherche, insb. im Zusammenhang mit Medienwissenschaft und Medienpolitik
  • Mitwirkung am Berichtswesen, etwa durch Transkription

Anforderungen:

  • Erfahrung in Gestaltung von Onlineauftritten
  • Studium der Publizistik o.ä., jedenfalls medienwissenschaftliches Wissen
  • Kenntnis der österreichischen Medienlandschaft
  • gute Kenntnisse des MS-Office Paketes
  • sehr gute Rechtschreibung und verbale Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • sehr gute Englischkenntnisse

Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt:  € 1.300,-- brutto / Monat
Die Bewerbungsfrist endet am 1.5.2019
    
Kennzahl: 19E10753
Bitte verwenden Sie aus technischen Gründen NICHT den Internet-Browser Safari!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert!
Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
schließen
für die Landesdirektion Steiermark

Aufgaben:


  • Verantwortung für Planung, Koordination und Herstellung von Informationsprogrammen im Fernsehen und Radio sowie des Internetauftrittes des Landesstudios auf Basis der Programmschemata und Vorgaben des Landesdirektors/der Landesdirektorin
  • Verantwortung für die Programmzulieferung an die zentralen Redaktionen des ORF
  • Verantwortung für die Einhaltung der Programmstandards im Hinblick auf Inhalt, Gestaltung und Layout
  • Verantwortung für die Realisierung der Programmschwerpunkte im Bereich Information im Auftrag des Landesdirektors/der Landesdirektorin
  • Neu- und Weiterentwicklung von Sendungen sowie Beobachtung des Marktes hinsichtlich Programminnovationen
  • Mitwirkung bei Entwicklung und Planung sowie sendungsspezifische Umsetzung von Programmaktionen zur Unterstützung des Sender-USP
  • Erstellung und laufende Wartung der Landesstudio-internen Notfallplanung für Katastrophen und außergewöhnliche Ereignisse
  • Kontrolle der Disposition von Mitarbeiter/innen und Teams bezüglich Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Mitwirkung bei der Erstellung des zugewiesenen Budgets und Verantwortung für die Einhaltung der finanziellen Vorgaben
  • Kontaktpflege zu externen Institutionen und Personen mitarbeiter/innenbezogene Führungsaufgaben

Anforderungen:


  • mehrjährige Erfahrung als Redakteur/in in leitenden Positionen
  • vielfältiges redaktionelles Erfahrungsspektrum
  • multimediale Erfahrung
  • Führungskompetenz und Führungserfahrung
  • Kenntnisse der Moderation, Analysen und Diskussionsleitung in Nachrichtensendungen
  • Kenntnis der ORF-Sendungsstruktur und der des Mitbewerbers
  • Kenntnis der Rechtsgrundlagen (Medien- und Urheberrecht, ORF-Gesetz, Programmrichtlinien, Redakteursstatut, Arbeitsrecht, Gleichstellungsrichtlinien)
  • Verhandlungsgeschick und -sicherheit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Graz
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens €  62.699,14 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 19I10749
Die Bewerbungsfrist endet am 25.04.2019.
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Konzept (maximal 5 Seiten) an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
schließen

Aufgaben:


  • Sicherstellung des einwandfreien Betriebs und der Instandhaltung aller eingesetzten Geräte und Anlagen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit
  • Planung und Disposition personeller und technischer Ressourcen im Wirkungsbereich
  • technische Dokumentation sowie Erfassung und Auswertung aller Fehler und Störungen
  • Erstellung von Wartungs- und Reparaturkonzepten
  • Ausarbeitung und Umsetzung von Vorschlägen zur Verbesserung des Betriebsverhaltens von Geräten und Anlagen
  • Mitwirkung bei Produktionen, Neu- und Umbauten sowie bei Inbetriebnahmen von Anlagen und Geräten
  • Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung rechtlicher Vorschriften sowie geltender Standards im Wirkungsbereich
  • Mitwirkung bei der Erstellung des zugewiesenen Budgets und Einhaltung der finanziellen Vorgaben
  • mitarbeiter/innenbezogene Führungsaufgaben
  • Sicherstellung der Einschulung und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Wahrnehmung aller Agenden i. Z. m. Brand-, Objekt- und Personenschutz einschließlich Hausordnung und Schließplan
  • Erstellung und laufende Wartung spezifischer Notfallplanung für Katastrophen und außergewöhnliche Ereignisse

Anforderungen:


  • abgeschlossene technische Ausbildung
  • mehrjährige Erfahrung in vergleichbarem technischen Betrieb
  • Kenntnisse in den Bereichen IT-Betriebssysteme, Netzwerke, Audio-, Video- und Lichttechnik
  • Führungskompetenz
  • Kenntnis der technischen Einrichtungen und Betriebsabläufe vergleichbarer Bereiche
  • Kenntnis im Bestell- und Inventurwesen
  • Kenntnis der Rechtsgrundlagen (ORF-Gesetz, Arbeitsrecht, Gleichstellungsrichtlinien)
  • Englischkenntnisse
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Salzburg
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 56.729,40 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 19I10741
Die Bewerbungsfrist endet am 19.04.2019.
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Konzept (maximal 5 Seiten) an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
schließen


Aufgaben:

  • Betreuung der IT-Infrastruktur des ORF Vorarlberg in Zusammenarbeit mit den Zentralstellen und des IT-Providers
  • First- und Second-Level User- und Hardware-Support
  • Inbetriebnahme von neuen IT-Systemen am Standort
  • Planung, Ausführung und Dokumentation von Umbauten und Erneuerungen

Anforderungen:

  • abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Informationstechnologie (Fachschule, HTL oder gleichwertige Ausbildung)
  • einschlägige Berufserfahrung vorteilhaft
  • Erfahrung mit gängigen Microsoft Technologien wie z.B. Windows Server, SQL, Active Directory, Exchange, Windows 10, Office
  • Knowhow im Bereich virtueller Serversysteme vorteilhaft (VMware)
  • Grundwissen im Bereich MAC und Linux von Vorteil
  • Grundwissen Netzwerktechnik
  • Kenntnis von CISCO Systemen
  • Erfahrung in der Erstellung und Anwendung von Scripten (VB Scipt,Powershell)
  • Kenntnisse in Elektronik sowie analoger und digitaler Signalverarbeitung
  • Grundwissen in Video- und Audiotechnik vorteilhaft
  • Handwerkliche Fähigkeiten
  • Englischkenntnis
  • Lernbereitschaft
  • Kommunikationsstärke  und Teamfähigkeit
Dienstort: Dornbirn
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 47.774,44 brutto jährlich (inkl. Sonderzahlungen und UD)
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
    
Kennzahl: 19I10744
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bei.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen

Aufgaben:


  • Recherchieren, Verifizieren, Gestalten und Herstellen von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten (Meldungen, Beiträge, Interviews etc.) für die zugewiesenen Sendungen bzw. Online-Seiten in multimedialem Umfeld
  • Gestalten, Entwickeln und Herstellen von Hörfunk-Trailern, Jingles, Soundeffekten und Promotions
  • Mitarbeit am Senderlayout
  • Sprechen von Beiträgen, Meldungen etc.
  • Bearbeiten von Fremdproduktionen
  • Beobachten des Marktes hinsichtlich Themen und Trends und Überprüfen auf Relevanz für den ORF
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Erledigen administrativer und organisatorischer Aufgaben

Anforderungen:


  • Matura, abgeschlossene Schulausbildung oder Studium
  • journalistische Ausbildung bzw. -Erfahrung in unterschiedlichen Medien ist vorteilhaft
  • breites Interessenspektrum sowie hohes Maß an Allgemeinwissen
  • Musikalität und Kreativität
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln
  • Affinität zur Bedienung berufsspezifischer technischer Einrichtungen, Pro-Tools-Kenntnisse erwünscht
  • sehr gute Rechtschreibkenntnis
  • sehr gute Englischkenntnis (mündlich und schriftlich)
  • Kenntnis der Sendungsstruktur des ORF und des Mitbewerbers
  • Kenntnis der Rechtsgrundlagen (Medien- und Urheberrecht, ORF-Gesetz)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Klagenfurt
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 16.880,50 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 19E10745
Die Bewerbungsfrist endet am 24.04.2019.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
schließen
für die ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG
schließen
für die ORS Gruppe
schließen
für die ORS Gruppe / Standort Klagenfurt
schließen
für die GIS Gebühren Info Service GmbH
schließen