Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Hauptbuchhalter:in

für die Abteilung Konzernrechnungswesen, K1-1
Besprechung runder Tisch

ORF

Ihre Aufgaben:

  • Aufbereitung, Kontrolle, Buchung und Administration und Zahlungsfreigabe von Rechnungen/Belegen auch in nicht-standardisierte Form wie komplexe Lizenzabrechnung und Anlagenbuchhaltung
  • Selbständige Bilanzierung von Teilbereichen mit Schwerpunkt Lizenz- und Anlagenbuchhaltung
  • Fachliche Koordination von Buchhaltungsaufgaben
  • Mitwirkung bei der Führung des Hauptbuchs im ORF (Kassa, Bank, Visa, Verrechnungsgelder, IC-Abstimmung) und der Tochtergesellschaften
  • Pflege der Hauptbuch- und Debitoren- und Kreditorenkonten sowie deren Saldenabstimmung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Jahresabschlüssen der Tochtergesellschaften entsprechend den jeweiligen gesetzlichen und buchhalterischen Vorschriften
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quartalsabschlüssen
  • Kontrolle und Freigabe geänderter Stammdaten von Debitoren und Kreditoren
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Erstellung von Berichten und Auswertungen im Wirkungsbereich auf Anforderung
  • Laufende Fortbildung hinsichtlich der steuerlichen und unternehmensrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Projekten (S4/Hana-Umstellung)

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • sehr gute Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position vorteilhaft
  • gute Kenntnisse im Steuer- und Unternehmensrecht erwünscht
  • gute Kenntnisse von SAP FI, AA, SD,
  • sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel/BI) •gute Englischkenntnisse
  • Zahlenaffinität
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
  • strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Das bieten wir:

  • umfangreiche Gesundheitsvorsorge und -angebote unserer Arbeitsmedizin
  • Homeoffice und Gleitzeitregelung
  • nachhaltiges betriebliches Mobilitätsmanagement (u.a. Job- oder Klimaticket, Ladestation E-Auto)
  • Kantine mit Essenszuschuss (vegetarisch/veganes Angebot)
  • Cardio Center 24h/Tag
  • Pensionskassa
  • Betriebskindergarten

Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Bruttojahresgehalt:  mindestens € 49.283,22 (inkl. Sonderzahlungen). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bestehend aus einem Lebenslauf sowie einem Motivationsschreiben.
Bewerbungsbutton