Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für den Bereich Marketing und Vertrieb
Die GIS Gebühren Info Service GmbH ist als Tochterunternehmen des ORF mit dem gesamten Rundfunkgebühren-Management auf gesetzlicher Basis betraut.
Zur Ausschreibung gelangt die Position der/des Geschäftsführers für Marketing und Vertrieb sowie den öffentlich-rechtlichen Bereich. Zu den Hauptaufgaben zählen Führung der kundenbezogenen Bereiche (Marketing, Contact Center, Außendienst) des Unternehmens auf Basis der behördlichen Aufgaben, die Mitgestaltung der Unternehmensstrategie, die Verantwortung der internen und externen Kommunikation sowie der Personalführung, die Vertretung des Unternehmens als Sprecher auf nationaler und internationaler Ebene und die Bereiche Recht und Befreiung.
Hierfür wird eine Person mit Hochschulausbildung, mehrjähriger Management-Erfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Dialogmarketing, sehr guter Kenntnis von komplexen Abrechnungssystemen und Prozessabläufen, gepaart mit entsprechender kommerzieller Kompetenz, hoher Kommunikationsstärke und sozialer Kompetenz nach innen und nach außen, insbesondere im öffentlich-rechtlichen Umfeld, unternehmerischen Denkens und Handelns, Führungs- und Entscheidungsstärke mit Ergebnisorientierung sowie Vertriebsstärke und Verhandlungsfähigkeit gesucht.
Das Mindestbruttomonatsgehalt inkl. Dienstzulage beträgt 4.165,54 € (Vollzeitbasis), je nach Qualifikation und Ausbildung zeigen wir Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf und unter Angabe der Gründe, die Sie für die ausgeschriebene Funktion als geeignet erscheinen lassen, bis spätestens 22. Oktober 2021 an den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, Herrn Dr. Alexander Wrabetz (generaldirektion@orf.at) zu richten.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
schließen
für den Bereich Finanzen, Administration und Technik
Die ORF Fernsehprogramm Service GmbH ist eine Tochtergesellschaft des ORF mit Sitz in Wien und führt die Geschäfte der ORF Fernsehprogramm Service GmbH & Co KG. Die Aufgabe der KG ist die Produktion von ORF III.
Zur Ausschreibung gelangt die Geschäftsführung für den Bereich „Finanzen und Administration sowie Technik“. Aufgaben sind vor allem die Führung der Bereiche Finanzen, Controlling, Vertrieb, Marketing und Technik sowie die Mitgestaltung der Unternehmensstrategie und die Personalführung.
Dafür wird eine Person mit fundierten Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Finanzen, Controlling sowie in der Unternehmenssteuerung in leitender Funktion, idealerweise in einem elektronischen Medienunternehmen, gesucht. Voraussetzung für die Bestellung ist der Nachweis einer entsprechenden Vorbildung und einer mindestens fünfjährigen einschlägigen oder verwandten Berufserfahrung. Persönliche Anforderungen sind unternehmerisches Denken, Verhandlungsfähigkeit und Führungsstärke.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf und unter Angabe der Gründe, die Sie für die ausgeschriebene Funktion als geeignet erscheinen lassen, bis spätestens 22. Oktober 2021 an den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, Herrn Dr. Alexander Wrabetz (generaldirektion@orf.at) zu richten.
Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die ORF-KONTAKT
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.
schließen
für die ORF Online und Teletext
schließen
für die ORF Online und Teletext GmbH & Co KG
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik
Der ORF-Player ist Ausdruck eines tiefgreifenden strukturellen und kulturellen Wandels im Unternehmen ORF.
Aufbauend auf den bestehenden Digitalangeboten ORF.at, TVthek und Radiothek bildet der ORF-Player als multimediales Online Network künftig die digitale Infrastruktur für ein neues Informations-, Kultur-, Sport-, Religion-, Wissenschafts- und Entertainment-Erlebnis. Er vereint Live- und On-Demand-Inhalte, ist modular aufgebaut und repräsentiert in seiner Gesamtheit das reichhaltige Content-Universum des ORF, das er um originäre Programmschöpfungen ergänzt. Für die technologische Umsetzung werden Softwareexpertinnen und Experten gesucht.
Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design, Implementation sowie Wartung und Betreuung von Softwarelösungen
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement
  • Erfahrung mit agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 46.292,82 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11271
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Hauptabteilung Online und neue Medien
Der ORF-Player ist Ausdruck eines tiefgreifenden strukturellen und kulturellen Wandels im Unternehmen ORF.
Aufbauend auf den bestehenden Digitalangeboten ORF.at, TVthek und Radiothek bildet der ORF-Player als multimediales Online Network künftig die digitale Infrastruktur für ein neues Informations-, Kultur-, Sport-, Religion-, Wissenschafts- und Entertainment-Erlebnis. Er vereint Live- und On-Demand-Inhalte, ist modular aufgebaut und repräsentiert in seiner Gesamtheit das reichhaltige Content-Universum des ORF, das er um originäre Programmschöpfungen ergänzt. Für die technologische Umsetzung werden Softwareexpertinnen und Experten gesucht.
Aufgaben:
  • Einrichtung, Betrieb und Wartung der technischen Systeme für Online-Angebote sowie neue Medien-Produkte
  • laufende technische Qualitätskontrolle
  • Mitwirkung an der Erstellung und Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Störungsanalyse und Problembehebung
  • Service und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Universität)
  • mehrjährige Erfahrung im IT-Bereich, medientechnische Kompetenz ist vorteilhaft
  • Erfahrung in Analyse, Design und Implementierung von Softwarelösungen
  • Kenntnis von Internet-Architekturen, -Plattformen und -Programmiersprachen (z. B.: HTML5, CSS, REST, SOAP, SOA, Suchtechnologien)
  • verhandlungssichere Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11270
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen

Aufgaben:

  • Gestalten und herstellen von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten (Meldungen, Beiträge, Interviews..) für die zugewiesenen ORF-Sendungen bzw. Online-Seiten in multimedialem Umfeld
  • Beobachten von Themen und Trends samt Überprüfung auf Relevanz für den ORF
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Fertigstellen von Produktionen mit Schwerpunkt Schnitt und Nachbearbeitung etc…
  • Gestalten und Sprechen von Beiträgen, Meldungen, Radio und TV, Programm-Hinweisen, etc.
  • Organisation, Planung und Koordination von Konzertaufzeichnungen
  • Organisation, Planung und inhaltliche Gestaltung von Außen-Sendungen
  • Inhaltliche Gestaltung und Musik-Programmierung von Radio-Sendungen
  • Moderation von Radio-Magazin-Sendungen und Außen-Sendungen
  • Moderation, off air' vor Publikum
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Erledigung administrativer und organisatorischer Aufgaben

Anforderungen:

  • Matura, Studium von Vorteil
  • Journalistische Ausbildung bzw. – Erfahrung in unterschiedlichen Medien von Vorteil
  • Sprechausbildung bzw. On Air-Erfahrung von Vorteil
  • breites Interessensspektrum sowie hohes Maß an Allgemeinwissen & umfassende Kenntnisse in der Volksmusik und E-Musik
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu übermitteln
  • Affinität zur Bedienung berufsspezifischer technischer Einrichtungen
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Reisebereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Kommunikations-, Team und Konfliktfähigkeit
  • Neugierde und Lernbereitschaft


Dienstort: Klagenfurt

Dienstzeit: unregelmäßig
Kennzahl: 21I11287
Bruttojahresgehalt mindestens € 26.102,80 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
Die Bewerbungsfrist endet am 23.10.2021.
schließen
für das Team der AKM (Autoren, Komponisten, Musikverlag)
Die AKM ist zuständig für die Erfassung der in den ORF-Fernsehprogrammen (ORF1, ORF2, 3Sat-Anteil Österreich und ORFSp+) gesendeten Musik und der fristgerechten Ablieferung der Musiklisten an die Verwertungsgesellschaften zwecks Abrechnung der Tantiemen an diverse Künstler und Verlage.


Aufgaben:

  • Erfassung, Archivierung, Beschlagwortung und Recherche von Musiklisten in diversen EDV-Systemen

Anforderungen:

  • Interesse an den ORF-Fernsehprogrammen und Musik (sowohl klassisch als auch modern)
  • gute Kenntnisse des MS-Office-Paketes
  • sehr gute Rechtschreibung und verbale Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • zeitliche Flexibilität

Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt:  € 1.000,-- brutto / Monat
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 17.10.2021. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.
Kennzahl: 21E/11284
Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf) per Mail an: katharina.lazek@orf.at
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen


Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Schulausbildung, Matura oder Studium
  • breites Interessenspektrum mit Vorarlberg-Schwerpunkt sowie hohes Maß an Allgemeinwissen
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Stressresistenz und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • gute PC-Kenntnisse
  • journalistische Erfahrung in unterschiedlichen Medien ist nicht Bedingung, jedoch von Vorteil

Mit dieser Ausschreibung ist keine Besetzung einer konkreten Position verbunden. Möglichkeiten einer Zusammenarbeit werden nach bestandenem Auswahlverfahren erörtert.
Jene BewerberInnen, die aufgrund der vollständig und termingerecht eingesandten Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl kommen, werden von uns für den 17.11.2021 zu einem Auswahlverfahren zum ORF Vorarlberg in Dornbirn eingeladen.

Die Bewerbungsfrist endet am 29.10.2021
Kennzahl: 21E11280
Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist die Übermittlung eines Lebenslaufes inklusive aktuellem Foto und eines Motivationsschreibens (gegebenenfalls mehrere Dokumente zu einem zusammenfügen).
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!
Schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte ausschließlich über diesen LINK
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die ORS comm GmbH & Co KG
Hier kommen Sie zur Ausschreibung. Direkt bewerben.
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung Cloud und Infrastructure Engineer (m/w/d).
schließen
für die Hauptabteilung Finanzen, K 1
Aufgaben:
  • Administration von Bankkonten und Kreditkarten
  • Durchführung und Kontrolle des Zahlungsverkehrs inkl. Lastschriften
  • Kontenausgleich im Rahmen der geltenden Regulative
  • Erstellen und Führen von Liquiditätsplänen
  • Erstellen von Analysen und Berichten
  • Unterstützung von und Abstimmung mit anderen Fachabteilungen bzw. Konzerngesellschaften auch in fachspezifischen IT-Angelegenheiten (elektronische Retourdaten, Kontodaten, Liquiditätsvorschau etc.)
  • Erledigung administrativer Aufgaben im Bereich

Anforderungen:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Finanzen (z.B. Bankenlehre, HAK)
  • erste einschlägige Berufserfahrung in Bank oder Treasury-Abteilung eines Unternehmens vorteilhaft
  • MS-Office (insbesondere Excel) und Electronic Banking Kenntnisse
  • Vorkenntnisse in SAP vorteilhaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit, Belastbarkeit
  • strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • IT-Affinität

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 20.733,72 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11225
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Fernsehmesstechnik, TFSP-M
Aufgaben:
  • Konfiguration und Support von Clients, Servern, Container- u. Cloudinstanzen
  • Einrichtung, Betrieb, Instandhaltung und Wartung von Anlagen, Systemen und Geräten, insbesondere in der Audio- u. Videotechnik
  • Unterstützung der multimedialen Produktions- und Business Prozesse des ORF
  • Störungs- und Problembehebung sowie Analyse an IT- u. Broadcastsystemen und -Services
  • Mitwirkung bei der Planung von Systemerneuerungen und -erweiterungen, sowie der Anpassung von Systemarchitekturen
  • Ausarbeitung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Schwerpunkt Informatik u/o Nachrichtentechnik u/o Elektronik
  • fundierte Kenntnisse der Informationstechnologie (u.a.Clienttechnik, virtuelle Servertechnik, Storage)
  • Kenntnisse in Netzwerk- sowie Audio- und Videotechnik
  • Kenntnisse von Oracle-Datenbanken und von Broadcasttechnologien vorteilhaft
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich u. schriftlich)
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft sich auf Veränderungen einzulassen, Denken „out oft the box"
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • sehr gute Kommunikations-, Motivations-, Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11154
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG
schließen

Aufgaben:


  • Betrieb und Weiterentwicklung von IT-Securityapplikationen wie Z.B. : Virenschutz, Spamfilter, Web Application Filter und von Monitoring- und Reportingsystemen
  • Betreuung von Schwachstellenanalysen/Penetrationstests
  • eigenständige Durchführung von IT-Securityprojekten, auch im Bereich Cloudservices
  • Mitwirkung bei der Planung von Informationssicherheitsmaßnahmen für IT-Projekte
  • Pflege von fachlich relevanten Unterlagen (z.B. Richtlinien, Handbücher, Checklisten)
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen, Aufsetzen von Awarenesskampagnen im Bereich IT-Security

Anforderungen:

  • einschlägiges Studium oder vergleichbare Qualifikation (HTL, Uni, FH)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten im IT-Securitybereich
  • gute Kenntnisse der aktuellen IT-Sicherheitsstandards
  • gute Kenntnisse in der IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, und -Systemen
  • Kenntnisse von Normen und Standards im Securityumfeld wie: BSI Grundschutz, IS027000-Zertifizierung wie CISM, CISSP, CISA vorteilhaft
  • Teamfähigkeit
  • Resilienz
  • rasche Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, Kreativität
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich zusätzliche Kompetenzen anzueignen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11175
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen