Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Corona und die Folgen: Weitere Gesprächsrunden im Rahmen der ORF-DialogForen

2. und 9. Juni, 17 und 18 Uhr live auf zukunft.ORF.at
Alle DialogForen sind via Live-Stream auf zukunft.ORF.at zu sehen.
Aufzeichnungen der DialogForen sind in samstäglichen Tranchen in ORF III zu sehen.
Anlässlich des Erscheinens des neuen ORF-Public-Value-Berichts 2019/2020 widmet sich der ORF in sechs ORF-DialogForen der Frage „Was lernen wir aus der Corona-Krise?“. Am Dienstag, dem 2. Juni 2020 stehen die dritte und vierte Gesprächsrunde zu den Themen „Kultur“ und „Österreich“ an. Den Abschluss bilden zwei weitere Diskussionen am 9. Juni 2020. Jede Debatte dauert 30 Minuten und wird via Live-Stream auf zukunft.ORF.at übertragen. Moderiert werden die ORF-DialogForen von Dr. Klaus Unterberger, ORF Public Value.
Anlass für die Gesprächsreihe ist die Präsentation des aktuellen Public-Value-Berichts des ORF: Dieser besteht heuer aus fünf Einzelheften, die sich unter dem Titel „So geht….“ auf zentrale Programmbereiche des ORF beziehen: Information, Bildung, Kultur, Österreich und Europa.

Das sind die sechs ORF-DialogForen und deren Gäste:

Dienstag, 2. Juni 2020
17.00 Uhr
DialogForum: WAS WIR LERNEN – Corona und die Folgen
So geht KULTUR:

Mercedes Echerer, Regisseurin, Schauspielerin, Kulturbeirätin von ORF III
Mag. Gerald Heidegger, Chefredakteur ORF.at
Katherina Braschel, Teilnehmerin am FM4-„Wortlaut“-Wettbewerb
18.00 Uhr
DialogForum: WAS WIR LERNEN – Corona und die Folgen
So geht ÖSTERREICH:

Mag. Ursula Hofmeister, Programmchefin von Radio Burgenland
Dipl. Soziologe Kenan Güngör, Direktor von [think.difference]
Lisa Stadtherr, BA BA MA, Medienwissenschafterin an der FH Campus Wien
Dienstag, 9. Juni 2020
17.00 Uhr
DialogForum: WAS WIR LERNEN – Corona und die Folgen
So geht EUROPA:

Katharina Rogenhofer, MA, Klimavolksbegehren
Philippe Narval, MSc., Europäisches Forum Alpbach
Dr. Christa Hofmann, ORF-„WELTjournal“
18.00 Uhr
DialogForum: WAS WIR LERNEN – Corona und die Folgen

So geht PUBLIC VALUE:
Mag. Martin Schenk-Mair, Armutskonferenz
Ina Zwerger, Ö1, Projekt „Reparatur der Zukunft“
Mag. Barbara Blaha, „Momentum“-Institut

Link: