Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für die Hauptabteilung Strategische Planung und Administration
Aufgaben:
  • administrative Mitarbeit im Bereich Personal
  • Datenpflege im SAP
  • Mitarbeit bei der Digitalisierung von Formularen
  • Betreuung der Intranet Seiten der Personalabteilung
  • Postbearbeitung, Terminkoordination, Schriftverkehr
  • Organisation und Pflege der Ablage
  • Administration von Dienstreisen, Urlauben und Krankenständen
  • Organisation von Meetings, Protokollführung

Anforderungen:
  • abgeschlossene wirtschaftliche Ausbildung (HAK) oder vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung
  • gute Anwendungskenntnis in MS Office und SAP-Kenntnisse, Sharepoint Erfahrung von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • kommunikative Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung, Freude am Umgang mit Menschen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenständigkeit und Verlässlichkeit
  • Strukturiertheit und Genauigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Diskretion und gute Umgangsformen setzen wir voraus

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 15.642,06 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 22I11400
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
Die ORF-Radios bieten allen Hörerinnen und Hörern Information, Unterhaltung und vieles mehr - egal ob live oder zeitversetzt zum Anhören.
Inhaltlich reicht das Audio-Angebot von den aktuellen Nachrichtensendungen über DJ-Sets, von wöchentlichen Garten-Tipps der Regionalradios bis zum Talk mit Prominenten, über Reise- und Literatur-Features bis zur Live-Übertragung der großen Oper.
„Beyond Radio“ soll ab sofort in den ORF-Angeboten verstärkt zum Ausdruck kommen. Dafür wird eine eigene Redaktion aufgesetzt.
Kopfhörer sind Ihr stetiger Begleiter? Sie sind immer am aktuellsten Newsstand? Die trendigsten Podcasts kennen Sie alle? Hörbücher sind für Sie das fesselndere Buch? Musik ist für Sie mehr als Untermalung? Dann suchen wir genau Sie!

Aufgaben:

Gestaltung des non-linearen Audio-Angebots
  • Kuratierung des senderübergreifenden digitalen Audio-Angebotes
  • Unterstützung der Radiosender bei wellenspezifischen Herausforderungen von der linearen zur on-demand Distribution
  • Bereitschaft zur Unterstützung und gemeinschaftlicher Teamarbeit der KollegInnen
  • Sendefertige Aufbereitung von Archivmaterial
  • Sendefertige Aufbereitung von Fremdmaterial (Kaufprogrammen) wie Konfektionieren nach Vorgaben (Kürzen, Ergänzen und Ersetzen von Ton, Bild und Grafik) etc.
  • Auswahl und mediengerechte Verwertung von vorhandenen medialen Inhalten
  • Umsetzung von Layout-, Fotografie- und Grafikaufgaben
  • Lektorat und (teilweise) Abnahme, Feedback, Geschichten publizieren
  • Betreuung der Online-Kommunikation (ORF.at Netzwerk und Social Media-Plattformen)
Eigene Produktion
  • Entwicklung von Audio-Produktionen (Präsenz auch vor dem Mikrofon)
Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Gesamtstrategie
  • Einbringen neuer Arbeitsmethoden und Workflows
  • Statistiken und KPI Reporting
  • Marktbeobachtung und Überblick über aktuelle Themen und Trends

Anforderungen:


  • abgeschlossene Ausbildung
  • Ausbildung im Bereich Digital-Journalismus oder digitale Medien
  • einschlägige journalistische Berufserfahrung
  • Kenntnis der ORF-Radios und ihrer Strukturen & Arbeitsabläufe
  • Teamplayer/in
  • Knowhow in Audioproduktion und -schnitt
  • Erfahrungen in den Bereichen Blogging und Vlogging, Fotografie oder Podcasting
  • kreatives und pointiertes Texten
  • Software-Kenntnisse: MS-Office (insbesondere Word, Excel, Outlook) und routinierter Umgang mit Photoshop
  • Affinität zu Facebook, Twitter, Instagram und WhatsApp inkl. Analyse ist Voraussetzung, B2B Kenntnisse sind wünschenswert
Dienstart: Unregelmäßige Dienstzeiten, Frühdienste ab 5:00 Uhr früh oder Spätdienste bis 20:00 Uhr (Zeitdruck spielen für Sie keine Rolle)

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 20 oder 24 Wochenstunden
Gehalt:
bei 20 Wochenstunden mindestens € 17.618,16 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
bei 24 Wochenstunden mindestens € 20.746,57 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu die nachfolgenden Links und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Die Bewerbungsfrist endet am 27.01.2022.
schließen
für die Abteilung Personalverrechnung, K1-3
Aufgaben:
  • selbständige Bearbeitung von Honorarangelegenheiten: Abrechnung der Bezüge (Honorare, Urlaubsentgelt etc.) nach KV 2014 § 4 Z. 4 und aufgrund von freien Dienst- und Werkverträgen nach den gesetzlichen und verträglichen Bestimmungen und des internen Kontrollsystems (IKS) für den ORF-Konzern
  • Verrechnung der Entgelte auf der Basis genereller arbeitsrechtlicher Normen, unternehmensbezogener Vereinbarungen bzw. unternehmensinterner Weisungen in Einzelfällen.
  • Pflege der entsprechenden Stammdaten sowie Durchführung von Meldungen an Sozialversicherungsträger, Finanzamt und sonstige Behörden
  • Bearbeitung von Ein- und Austritten, Zeitdaten und Abwesenheiten
  • Mitarbeit bei der außerbetrieblichen Abrechnung
  • Bearbeitung von Exekutionen
  • Administration betrieblicher Sozialleistungen (Pensionskasse, Gruppenkrankenversicherung etc.)

Anforderungen:
  • abgeschlossene Ausbildung als Personalverrechner/in (WIFI-Kurs oder gleichwertige Ausbildung)
  • umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht, soweit für die Personalverrechnung erforderlich
  • selbständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Lernbereitschaft, Flexibilität, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 43.015,42 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 22E11405
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen

Aufgaben:

  • Recherchieren, Verifizieren, Gestalten, Herstellen sowie Präsentieren und Moderieren von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten (Meldungen, Beiträge, Interviews etc.) für Radio und Fernsehen sowie für das Internet
  • Sprechen von Beiträgen, Meldungen und Trailern etc.
  • Beobachten des Sendegebiets hinsichtlich Themen und Trends und Überprüfen auf Relevanz für den ORF
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Erledigung administrativer und organisatorischer Aufgaben

Anforderungen:

  • Matura oder Studium
  • journalistische Ausbildung bzw. -Erfahrung in unterschiedlichen Medien ist vorteilhaft
  • breites Interessenspektrum sowie hohes Maß an Allgemeinwissen
  • sehr gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln
  • Affinität zur Bedienung berufsspezifischer technischer Einrichtungen
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, betriebswirtschaftliches Studium von Vorteil
  • selbständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit


Dienstort: Eisenstadt
40 Wochenstunden

Dienstzeit: UD
Kennzahl: 22I11404
Bruttojahresgehalt  mindestens € 33.260,22 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Die Bewerbungsfrist endet am 03.02.2022

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die ORF-KONTAKT Kundenservice GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-KONTAKT
schließen

Aufgaben:

  • Recherchieren, Verifizieren, Gestalten und Herstellen von formatgerechten und zielgruppenorientierten Sendungsinhalten (Meldungen, Beiträge, Interviews etc.) für die zugewiesenen Sendungen in Radio und Fernsehen sowie für das Internet
  • Sprechen von Beiträgen, Meldungen und Trailern etc.
  • Beobachten des Sendegebiets hinsichtlich Themen und Trends und Überprüfen auf Relevanz für den ORF
  • Einhalten rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Kontaktpflege zu externen Personen und Institutionen
  • Erledigung administrativer und organisatorischer Aufgaben

Anforderungen:

  • Matura oder Studium
  • sehr gute Kenntnisse der burgenländisch-kroatischen Sprache in Wort und Schrift sind Voraussetzung
  • journalistische Ausbildung bzw. -Erfahrung in unterschiedlichen Medien ist vorteilhaft
  • breites Interessenspektrum sowie hohes Maß an Allgemeinwissen
  • sehr gute verbale und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln
  • Affinität zur Bedienung berufsspezifischer technischer Einrichtungen
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit


Dienstort: Eisenstadt
28 Wochenstunden

Dienstzeit: UD
Kennzahl: 21I11394
Bruttojahresgehalt  mindestens € 23.874,98 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Die Bewerbungsfrist endet am 27.01.2022

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die ORF Online und Teletext GmbH & Co KG
schließen
für die Hauptabteilung Information

Aufgaben:


  • Assistenz für HD1-Newsdesk Team (ca. 35 Mitarbeiter/innen – Ö1 Nachrichten, Regionalradio-Nachrichten, Teletext)
  • Assistenz der Infochefin HD1-Newsdesk (Auswertungen, Präsentationen, Organisation Dienstreisen, etc.)
  • allgemeine Sekretariatsagenden (Anforderung Berechtigungen, DIMs, SAP Banf, Taxikarten-Verwaltung, SAP Dienstreisen-Eingabe, Post, Aktualisierung Telefonlisten, Ablage, etc.)
  • Unterstützung bei Dienstplandisposition und Personaladministration (Vorbereitung Monats-Schichtdienstplan Newsdesk, Nachbesetzung von Krankenständen, Urlaubsplanung, Scheduall Eingabe-DÜZE, Elite Stundenreporting, Überstundenlisten, Eingabe Elite Vertretungen, etc.)
  • organisatorische Unterstützung der Ö1 Journale (Live-Gästebetreuung)
  • fallweise administrative Unterstützung der HD1-Produktion (admin. Tätigkeiten für Ö1-Journal-Team, Journal-Panorama, Europajournal sowie Leitungsbestellung).

Anforderungen:


  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HASCH, HAK, HLW)
  • Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich von Vorteil
  • sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Anwendungskenntnis in MS Office
  • SAP-, Scheduall- und Elite-Kenntnisse erwünscht
  • Belastbarkeit, Stressresistenz und Flexibilität
  • selbstständiger und genauer Arbeitsstil
  • Teamgeist, Verlässlichkeit
  • hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent
Dienstart: unregelm. Dienst

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 32.134,48 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11379
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
 Bewerben Sie sich bitte unter folgendem LINK.
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die ORF Online und Teletext GmbH & Co KG
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für simpliTV
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.
schließen
für die Landesdirektion Niederösterreich

Aufgaben:


  • Mitarbeit bei der Disposition und Organisation der Redakteur/inn/en, Kamerateams und Schnitt
  • Unterstützung bei administrativen, organisatorischen und kaufmännischen Aufgaben (Erhebung, Auswertung und Aufbereitung von Daten, Rechnungsbearbeitung etc.)
  • EDV-mäßige Erfassung aller relevanten Daten
  • Assistenztätigkeiten für die Chefredaktion

Anforderungen:


  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HASCH, HAK, HLW) von Vorteil
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude am Organisieren
  • Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Lösungsorientiertheit
  • sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • Office-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • ausgezeichnete Umgangsformen
Dienstart: unregelm. Dienst

Dienstort:  St. Pölten
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 32.134,48 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11380
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
 Bewerben Sie sich bitte unter folgendem LINK.
schließen
im Kernbereich IT Content-Management-Center (Sendezentrum)
Der ORF, als führendes Medienunternehmen Österreichs, vollzieht in der traditionellen Produktions- und Sendetechnik einen Paradigmenwechsel hin zur Software – und IP-Technologie, mit agilen Workflows.  Haben Sie Interesse bei Streaming, Broadcast – und Filemanagement im Produktionsverlauf von Online, Radio und TV aktiv mitzugestalten, möchten Sie erfahrene Broadcast-Techniker:innen zu Ihren Kolleg:innen und einen modernen Technologie- / Mediencampus zur Ihrer Arbeitsstätte zählen, dann kommen Sie zu uns.


Aufgaben:

  • Broadcastsignal- Streaming- und Contentmanagement im multimedialen Produktionsverlauf (u.a. empfangen, qualifizieren, bearbeiten, bereitstellen und verteilen von Signalen)
  • Technische Endabnahme von Sendecontent 
  • Mitwirkung an der Sicherstellung von gleichzeitig ablaufenden Signalempfängen unterschiedlicher Technologien und Eventstandorten (u.a. VoIP, AoIP, CNG, SNG, LWL, SRT-RTMP-Streaming)
  • Störungs- und Problembehandlung (u.a. Aktivierung von Ersatzschaltungen im Fehlerfall)
  • Kooperative Zusammenarbeit und Kommunikation mit internen Fachbereichen (1st und 2nd Level Support) und externen Partnern (Provider) der produktions- bzw. programmleitenden Stellen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Fach- und Aufgabenbereichs
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben


Anforderungen:

  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL u/o FH) mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik, IT, Medien --/ Broadcasttechnik
  • umfassende Fachkenntnisse der Broadcastsignal und Streaming Übertragungstechnologien
  • Fachkenntnisse von IT und Broadcastsystemen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft sich auf Veränderungen einzulassen, Denken „out of the box“
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • hohe Resilienz und Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten und Mehrleistungen
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikations und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiter und Fortbildung

Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 43.443,54 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen, höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Im Kollektivvertrag 2014 entspricht diese dem Arbeitsbild 1. Produktionstechniker/in.
Kennzahl: 21I11335
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die Abteilung Gebäudetechnik und Betrieb, GFM3


Aufgaben:

  • Projektierung, Planung, Koordination und Begleitung von elektrotechnischen Projekten
  • Projektierung von Sicherheits- und Brandschutzsystemen
  • Schriftverkehr und Verhandlungsführung mit Behörden und Prüfstellen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Mitwirkung bei Vergabeverfahren im Wirkungsbereich
  • Begleitung von Vergabeverfahren (gem. Bundesvergabegesetz)
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Redundanzkonzepten
  • Rechnungsprüfung und – freigaben
  • Übernahme und Kontrolle von Projektfortschritten

Anforderungen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung ( HTL, FH, TU, oder vergleichbare Ausbildung)
  • Erfahrung in Planung u. Projektabwicklung – Hoch- und Niederspannung
  • Erfahrung mit Brandschutz- und Sicherheitssystemen
  • Kenntnisse der erforderlichen Normen und Vorschriften
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikations-, Motivations- u. Konfliktfähigkeit
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • betriebswirtschaftliches Denken u. Handeln
  • Engagement, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Vertraut im Umgang mit MS-Office
  • Fundierte AutoCAD-Kenntnisse
  • Kenntnisse von AUER- Success wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Englischkenntnisse
  • Führerschein B
  • Reisebereitschaft
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (Normaldienst)
Dienstort: Wien
Bruttojahresgehalt:  mindestens € 46.292,82 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Kennzahl: 21E11359

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die Abteilung Einkauf

Aufgaben:

  • Wahrnehmung juristisch-kaufmännischer Aufgaben im Beschaffungswesen
  • Auswahl, Koordination bzw. Durchführung geeigneter Vergabeverfahren (Ausschreibung, Verhandlung, Vertragsgestaltung) auf Basis ORF-interner Beschaffungsregularien in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Ausarbeitung bzw. Prüfung kaufmännisch und juristisch relevanter Dokumente im Zusammenhang mit Ausschreibungen, Bieterwettbewerben und dem ORF-internen Genehmigungs- und Berichtswesen
  • Erarbeitung und Pflege von beschaffungsrelevanten Dienstanweisungen und Richtlinien in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Bearbeitung vergaberechtlicher Fragestellungen
  • Begleitung von IT-Lizenzrechtsangelegenheiten
  • Beobachtung der rechtlichen Entwicklungen im Fachgebiet
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Erstellung von Reports

Anforderungen:

  • abgeschlossene juristische Ausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, Erfahrung im (öffentlichen) Beschaffungswesen vorteilhaft
  • sehr gute Kenntnisse der Rechtsgrundlagen (Vergabe- und Vertragsrecht)
  • sehr gute MS-Office-Kenntnis, SAP/R3-Kenntnis vorteilhaft
  • Verhandlungsgeschick und –erfahrung
  • Durchsetzungsvermögen
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich und schriftlich GeR B2)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger, strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit


Dienstort: Wien
40 Wochenstunden, ab 4.3.2022

Dienstzeit: Normaldienst
Kennzahl: 21E11330
Bruttojahresgehalt  mindestens € 46.292,82 (inkl. Sonderzahlungen). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung. 
Im KV 2014 entspricht dies dem Arbeitsbild „Spezialist/in Verwaltung“.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto), die Sie uns über diesen BEWERBUNGSLINK schicken können.
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die Hauptabteilung Finanzen, K 1
Aufgaben:
  • Administration von Bankkonten und Kreditkarten
  • Durchführung und Kontrolle des Zahlungsverkehrs inkl. Lastschriften
  • Kontenausgleich im Rahmen der geltenden Regulative
  • Erstellen und Führen von Liquiditätsplänen
  • Erstellen von Analysen und Berichten
  • Unterstützung von und Abstimmung mit anderen Fachabteilungen bzw. Konzerngesellschaften auch in fachspezifischen IT-Angelegenheiten (elektronische Retourdaten, Kontodaten, Liquiditätsvorschau etc.)
  • Erledigung administrativer Aufgaben im Bereich

Anforderungen:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Finanzen (z.B. Bankenlehre, HAK)
  • erste einschlägige Berufserfahrung in Bank oder Treasury-Abteilung eines Unternehmens vorteilhaft
  • MS-Office (insbesondere Excel) und Electronic Banking Kenntnisse
  • Vorkenntnisse in SAP vorteilhaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit, Belastbarkeit
  • strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • IT-Affinität

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 20.733,72 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11225
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik

Aufgaben:


  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten in SAP unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design, Implementation sowie Wartung und Betreuung von SAP-Softwarelösungen
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:


  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt (vorzugsweise Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in SAP, ABAP-00, SAP-Workflows
  • Kenntnisse in Projektmanagement und agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 46.292,82 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11315
Die Bewerbungsfrist endet am 18.11.2021.
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die Hauptabteilung Online und neue Medien
Der ORF-Player ist Ausdruck eines tiefgreifenden strukturellen und kulturellen Wandels im Unternehmen ORF.
Aufbauend auf den bestehenden Digitalangeboten ORF.at, TVthek und Radiothek bildet der ORF-Player als multimediales Online Network künftig die digitale Infrastruktur für ein neues Informations-, Kultur-, Sport-, Religion-, Wissenschafts- und Entertainment-Erlebnis. Er vereint Live- und On-Demand-Inhalte, ist modular aufgebaut und repräsentiert in seiner Gesamtheit das reichhaltige Content-Universum des ORF, das er um originäre Programmschöpfungen ergänzt. Für die technologische Umsetzung werden Softwareexpertinnen und Experten gesucht.
Aufgaben:
  • Einrichtung, Betrieb und Wartung der technischen Systeme für Online-Angebote sowie neue Medien-Produkte
  • laufende technische Qualitätskontrolle
  • Mitwirkung an der Erstellung und Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Störungsanalyse und Problembehebung
  • Service und Supportleistungen für Anwender/innen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Analysen und Dokumentationen
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Universität)
  • mehrjährige Erfahrung im IT-Bereich, medientechnische Kompetenz ist vorteilhaft
  • Erfahrung in Analyse, Design und Implementierung von Softwarelösungen
  • Kenntnis von Internet-Architekturen, -Plattformen und -Programmiersprachen (z. B.: HTML5, CSS, REST, SOAP, SOA, Suchtechnologien)
  • verhandlungssichere Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Flexibilität, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11270
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORS-Gruppe
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.
schließen
für die GIS (Gebühren Info Service)
schließen
für die Abteilung Anwendungsentwicklung Informationstechnik
Der ORF-Player ist Ausdruck eines tiefgreifenden strukturellen und kulturellen Wandels im Unternehmen ORF.
Aufbauend auf den bestehenden Digitalangeboten ORF.at, TVthek und Radiothek bildet der ORF-Player als multimediales Online Network künftig die digitale Infrastruktur für ein neues Informations-, Kultur-, Sport-, Religion-, Wissenschafts- und Entertainment-Erlebnis. Er vereint Live- und On-Demand-Inhalte, ist modular aufgebaut und repräsentiert in seiner Gesamtheit das reichhaltige Content-Universum des ORF, das er um originäre Programmschöpfungen ergänzt. Für die technologische Umsetzung werden Softwareexpertinnen und Experten gesucht.
Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Analyse, Design, Implementation sowie Wartung und Betreuung von Softwarelösungen
  • Projektmanagement
  • Requirement Engineering
  • Test Management
  • Dokumentation
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen

Anforderungen:
  • Hochschulabschluss mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement
  • Erfahrung mit agilen Methoden
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • bereichsübergreifendes, analytisches Denkvermögen
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 46.292,82 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11271
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen

Aufgaben:


  • Betrieb und Weiterentwicklung von IT-Securityapplikationen wie Z.B. : Virenschutz, Spamfilter, Web Application Filter und von Monitoring- und Reportingsystemen
  • Betreuung von Schwachstellenanalysen/Penetrationstests
  • eigenständige Durchführung von IT-Securityprojekten, auch im Bereich Cloudservices
  • Mitwirkung bei der Planung von Informationssicherheitsmaßnahmen für IT-Projekte
  • Pflege von fachlich relevanten Unterlagen (z.B. Richtlinien, Handbücher, Checklisten)
  • Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen, Aufsetzen von Awarenesskampagnen im Bereich IT-Security

Anforderungen:

  • einschlägiges Studium oder vergleichbare Qualifikation (HTL, Uni, FH)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten im IT-Securitybereich
  • gute Kenntnisse der aktuellen IT-Sicherheitsstandards
  • gute Kenntnisse in der IT- und Telekommunikationsinfrastruktur, und -Systemen
  • Kenntnisse von Normen und Standards im Securityumfeld wie: BSI Grundschutz, IS027000-Zertifizierung wie CISM, CISSP, CISA vorteilhaft
  • Teamfähigkeit
  • Resilienz
  • rasche Auffassungsgabe, Lernbereitschaft, Kreativität
  • selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich zusätzliche Kompetenzen anzueignen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 48.268,92 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11175
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
schließen