Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Apps der ORF-Regionalradios

ORF

Smartphone- und Smart-TV-Apps

Der ORF stellt seine Programmangebote nicht nur im linearen TV und Radio sowie im Internet bereit sondern macht ORF-Contents als öffentlich-rechtlichen Mehrwert auf allen wichtigen neuen medialen und Kommunikationsplattformen verfügbar. Ziel ist, dem Publikum zu jeder Zeit und überall zu ermöglichen, auf alle gewünschten ORF-Inhalte zuzugreifen. Alle Apps bilden das jeweilige Webangebot ab.
So stehen für die mobile Nutzung neben Apps für die ORF-TVthek, die Videoplattform des ORF, auch Apps für alle ORF-Radiosender, die ORF.at-News-App, die ORF.at-Sport-App sowie die ORF TELETEXT-App zur Verfügung. Schon seit 2013 werden darüber hinaus zahlreiche Web-Specials auch als App bereitgestellt (z.B.: zu Wahlen, Sport-Großevents), mit denen die  Berichterstattung in TV, Radio und online erfolgreich begleitet und ergänzt wird.
Darüber hinaus wird die ORF-TVthek auch für das TV-Großformat bzw. TV-Geräte bereitgestellt: Inzwischen steht das Angebot der Videoplattform sowohl A1-TV- als auch UPC-Digitalkunden zur Verfügung, ist via Apple TV, Samsung- sowie LG-Smart TVs, zahlreichen Smart-TV-Modellen der Marken Loewe, Sharp, Vestel und Changhong und auf der N2-Box nutzbar und wird über die drei wichtigen österreichischen Kabelnetze LIWEST, Salzburg AG und kabelplus bereitgestellt. Außerdem kann die TVthek auch via ORF-HbbTV-Portal (digitaler Empfang über Satellit, Kabel und Terrestrik), mittels Amazon Fire TV Stick und mittels Chromecast abgerufen werden.
Der ORF stellt auch ein HbbTV-Portal bereit, über das man durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung HbbTV-tauglicher Fernsehgeräte ein hochaktuelles Informations- und Nachrichtenangebot abrufen kann. Der ORF bündelt dafür sein Online-News- und Wetter-Angebot, das ohne Internetverbindung des Fernsehgeräts funktioniert. Mit einer Internetverbindung können zusätzlich die ORF-TVthek sowie ein vertieftes Nachrichten- und Wetterangebot und der komplette ORF TELETEXT auf dem HbbTV-tauglichen Fernsehgerät dargestellt werden. Damit macht der ORF einen weiteren Schritt ins Smart-TV-Zeitalter.
Werbung X