Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

ORF-„TV-Konfrontation“: Bis zu 1,061 Millionen sahen ÖVP – FPÖ

Am 12. Oktober: Die Runde der Spitzenkandidaten – ab 20.15 Uhr in ORF 2
Die neunte (und vorletzte) „TV-Konfrontation“ zur Wahl 17 nach dem Prinzip jeder gegen jeden sahen am Dienstag, dem 10. Oktober 2017, bis zu 1,061 Millionen Politikinteressierte. Im Schnitt verfolgten 904.000 bei 28 Prozent Marktanteil (21 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 12-49 Jahre) das von Tarek Leitner moderierte Duell Sebastian Kurz versus Heinz-Christian Strache live in ORF 2.
Alle Wahlsendungen des ORF werden zudem in der ORF-TVthek als Live-Stream und Video-on-Demand (im Rahmen eines eigens eingerichteten Themenschwerpunkts) bereitgestellt.
Weiter geht es am Donnerstag, dem 12. Oktober, um 20.15 Uhr in ORF 2 mit der abschließenden „Runde der Spitzenkandidaten“ mit Christian Kern (SPÖ), Sebastian Kurz (ÖVP), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Ulrike Lunacek (Die Grünen) und Matthias Strolz (NEOS), die sich diesmal im Stehen den Fragen der Moderatoren Claudia Reiterer und Tarek Leitner stellen.
In der „ZiB 2“ um 22.00 Uhr in ORF 2 analysieren danach Peter Filzmaier und Ulla Kramar-Schmid. ORF III zieht ab 22.30 Uhr in einer „Runde der ChefredakteurInnen“ Bilanz.
Bereits heute, am Mittwoch, dem 11. Oktober, steht die letzte Zweier-„Konfrontation“ um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2. Christian Kern (SPÖ) trifft dabei auf Sebastian Kurz (ÖVP). Moderatorin ist Claudia Reiterer. In der „ZiB 2“ um 22.00 Uhr in ORF 2 analysiert Peter Filzmaier. ORF III zeigt dann ab 22.25 Uhr in „Politik live“ eine „Runde der Politikberater“.

Link:

Werbung X