Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Sendung ohne Namen

Ein essayistischer, zeitgeistiger Prosatext, vorgetragen auf höchst unkonventionelle Weise, bebildert mit hunderten von Archivbildern.
"Sendung ohne Namen": Logo

ORF

Sendung ohne Namen
im Rahmen von DIE.NACHT
Dienstag, ca. 23.30 Uhr, ORF eins

Comeback von Fred Schreibers und David Schalkos Erfolgsformat 2018 in „DIE.NACHT“. In einem abschweifenden Prinzip dreht sich ein innerer Monolog des Off-Erzählers Fred Schreiber um Fragen der politischen, sozialen und kulturellen Situation, bebildert mit Archivmaterial des ORF sowie Eigendrehs. Ergänzt wird das Ganze mit interessanten Persönlichkeiten und sendungstypischen Inserts.

Das Autorenteam rund um David Schalko, Fred Schreiber und Thomas Edlinger befasst sich mit Metathemen wie Political Correctness, die Welt im Taumel, Alter, Fortschritt, Inseln u. v. m.
Werbung X