Wo gibt es ORF ON als App?

Werbung

Die ORF-ON-Apps werden planmäßig im 2. Quartal ausgerollt, wenn die TVthek durch die neue Streamingplattform ORF ON ersetzt wird. Bis dahin können Sie wie gewohnt Ihre TVthek-Apps für Smartphones, Tablets und Smart-TVs nutzen.

Systemanforderungen für Apps

Damit Sie die Apps nach dem Start von ORF ON nutzen können, brauchen Sie mindestens folgende Versionen der verschiedenen Betriebssysteme:

Mobile/Tablet

  • Android: Android
  • Apple iPhone: IOS
  • Apple iPad: iPadOS

Smart TV

  • Android TV: Android
  • Amazon Fire TV: FireOS
  • Apple TV: tvOS
  • Samsung SmartTV: Tizen
  • LG SmartTV: WebOS

Da es sich um eine Testversion handelt, kann es bis zum Start von ORF ON jederzeit zu Änderungen kommen.

Bis zum Launch nur als Web-Testversion

Derzeit gibt es ORF ON nur als Testversion im Web. An dieser Website arbeitet das Entwicklungsteam noch bis zum Start der Vollversion.