Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Systemtechniker/in mit Schwerpunkt Bautechnik

Die Abteilung Planung, Instandhaltung und Bau (GFM4) ist für die Projektierung und Realisierung von Instandhaltungsarbeiten und die Durchführung baulicher Maßnahmen an allen Standorten des ORF (Zentrum Wien, Sendeanlagen, Landesstudios) sowie die Führung des bau- und raumtechnischen Archivs (inkl. elektronisches Archiv) verantwortlich. Wir suchen ab sofort eine/n motivierte/n Systemtechniker/in mit Schwerpunkt Bautechnik für folgendes breitgefächertes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet:


Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Steuerung und Koordination von Sanierungs-, Abbruch- und Entsorgungsarbeiten
  • Mitarbeit bei der Koordination der Leistungen von Fremdfirmen
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Kontrolle und Freigabe von Lasten-Pflichtenhefte sowie sämtlicher Ausschreibungsunterlagen und deren Prüfung
  • Mitwirkung bei Konzepten sowie Erstellung von Vorprojekten und Planungs- bzw. Ausführungsprojekten
  • Begleitung von Behördenverfahren, Überwachung der Einhaltung von behördlichen Auflagen
  • Organisation und Dokumentation von Besprechungen
  • Abnahmen und daraus folgenden Mängelbeseitigung bzw. Gewährleistungsprüfungen
  • Organisation der Projektdokumentation und Mitwirkung bei der Übernahme der Betriebssysteme (u.a. CAFM)
  • Facility Management für gewerbliche Liegenschaften und Grundstücke
  • Kontrolle sämtlicher Objekte auf Mängel bzw. Schäden
  • Abwicklung von Versicherungsfällen und Koordination der Schadensbehebung


Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung (Meister, HTL, FH) mit Schwerpunkt Bautechnik und/oder Bauingenieurwesen
  • mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung und technische Kenntnisse in den Bereichen Planung, Instandhaltung und Bau
  • zusätzlicher Background und/oder Interesse im Immobilien- und Facility-Management ist von Vorteil, aber kein Muss
  • Kenntnis des Bundesvergabegesetzes wünschenswert
  • gute Kenntnisse des MS-Office Pakets
  • genaue, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Das Besondere an dieser Position:
  •  spannendes Arbeitsumfeld im bedeutendsten Medienunternehmen Österreichs
  • krisensicherer Arbeitgeber mit vielen Benefits (wie bspw. Zuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Inhouse-Kantine mit Essenszuschuss, Betriebsarzt, Kardiocenter etc.)
  • Remote Working & Firmenlaptop
  • geerdetes Team, das sich mit Wertschätzung und auf Augenhöhe begegnet
  • eigenverantwortliches Arbeiten und die Möglichkeit sich in unterschiedlichsten Themengebieten einzubringen  

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: Bruttojahresgehalt mindestens € 48.020,98 (inkl. Sonderzahlungen), höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Kennzahl: 22I11489
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.