Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Mitarbeiter/in Sendeleitung (28 Wochenstunden)

für die Abteilung Sendeleitung, PZ 1
Aufgaben:
  • Assistenz und Mitarbeit bei der Erstellung des letztgültigen Programmablaufs unter Beachtung aktueller Programmänderungen.
  • Erstellung des letztgültigen Tagessendeplans (Feinplanung)
  • Organisation von Sendematerial und Koordination mit der technischen Sendeabwicklung
  • Protokollierung des Programmablaufs
  • Erstellung von Berichten für Verwertungsgesellschaften
  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Monitoring des Sendeablaufes bzw. der jeweiligen Sender zur Sicherstellung eines reibungslosen Sendeablaufs

Anforderungen:
  • Organisationstalent
  • Flexibilität und Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Genauigkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zum Einsatz im Dreischichtbetrieb (24/7)
  • Teamfähigkeit
  • gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse

Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 28 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 23.086,97 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen und UD
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Kennzahl: 21I11223
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltswunsch und Foto an uns.