Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Chief Information Security Officer (CISO)

für die Technische Direktion
Aufgaben:
  • Betrieb und Weiterentwicklung des ISMS
  • laufende Adaption der Informationssicherheits-Infrastruktur
  • laufende Risikobewertung und Erstellung von Gefährdungskatalogen und Reporting
  • Unterstützung der Fachbereiche und Tochtergesellschaften bei allen Themen zur Informationssicherheit
  • Erarbeitung von IT-Securitykonzepten im Rahmen von (Cloud-) Projekten
  • Koordinierung des konzernweiten Informationsaustausches zur IT-Security
  • Koordinierung und Leitung des ISIRT
  • Erarbeitung von Richtlinien und Regelwerken im Rahmen der Informationssicherheit, Ausarbeitung von Schulungsplänen und Awarenessmaßnahmen zur IT-Sicherheit
  • Durchführung von internen Securityaudits und Schwachstellenanalysen
  • Ansprechpartner für IT-Provider und Informationsaustausch mit externen Stellen (cert.at, govCERT, APA, ...)
Anforderungen:

  • Abgeschlossenes einschlägiges technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit im Konzernumfeld
  • sehr gute Kenntnisse von ISO/IEC27001
  • einschlägige Zertifizierungen wie (CISM / CISA / CISSP)
  • Problemlösungskompetenz mit hands-on Mentalität
  • ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsstärke
  • Entscheidungs- und Durchsetzungskompetenz als Teamplayer
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens €  55.340,46 brutto jährlich inkl. Sonderzahlungen,
höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Diese Gründe dürfen aber keine diskriminierende Wirkung auf Mitbewerberinnen haben.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Konzept (maximal 5 Seiten) an uns.
Unsere SAP-gestützte Bewerberdatenbank funktioniert derzeit mit dem Internetbrowser Safari nicht einwandfrei. Bitte öffnen Sie das Bewerbungsformular mit einem beliebigen anderen Browser, wie etwa dem Internet-Explorer, Chrome oder Firefox. Vielen Dank für Ihr Verständnis.