Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Redakteur/in

für die Hauptabteilung Bildung, Wissenschaft und Zeitgeschehen, PD 2
Aufgaben:
  • Beurteilung, Auswahl, Beschaffung und Bearbeitung von Kauf- und Koproduktionen
  • Redaktionelle Betreuung von internationalen Koproduktionen (von Stoffauswahl bis zur Sendefähigkeit)
  • Fertigstellung von Produktionen wie Schnitt, Regie, Mischung, Nachbearbeitung etc.
  • Gestaltung und Zulieferung formatgerechter und zielgruppenorientierter Beiträge im Themenbereich Natur für Sendungen in Fernsehen, Radio sowie Internet
  • Einhaltung rechtlicher Vorschriften und programminhaltlicher Auflagen
  • Mitarbeit bei multimedialen Pilotprojekten und Schwerpunkten
Anforderungen:
  • Mehrjährige journalistische Erfahrung, insbesondere Praxis im Fernsehen
  • solide Kenntnisse von Dokumentations-Dramaturgien
  • Erfahrung als Redakteur/in von Dokumentationen und Magazinformaten
  • Erfahrung mit multimedialem Arbeiten
  • Interesse, Kenntnis und Erfahrung im Bereich Natur, Biologie, Umwelt
  • verhandlungssicheres Englisch (Wort und Schrift)
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
Dienstort:     Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Dienstart: unregelm. Dienst
Gehalt: nach KV14 € 47.774,44 (inkl. Sonderzahlungen und UD). Höheres Gehalt jeweils abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Kennzahl: 19I10897
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.