Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Besuch beim Kostümfundus

ORF/Thomas Ramstorfer

Backstage „Werkstätten kompakt“

Der Schwerpunkt der Werkstätten-Führung liegt - zusätzlich zu den Inhalten der Klassik-Führung - auf dem Kostümfundus, der Requisite und auf Wunsch der Schminkräume.
Die Requisite - die alle der Kleindekorationen

ORF

„Werkstätten kompakt“ - Fakten
Dauer:
90 Minuten
Mindestalter: 15 Jahre
Stationen:
  • TV-Museum
  • Produktionsstätten und Studios
  • Kulissendepot
  • Kostümfundus
  • Requisite
  • Maske (je nach Tagesdisposition)
Preise:
  • Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre Einzelticket: 7,50 Euro, Gruppenticket: 6,90 Euro
  • Erwachsene Einzelticket: 10 Euro, Gruppenticket: 9,40 Euro
Buchen:
Nach dem Besuch des TV-Museums besichtigen wir die Fernsehstudios, beispielsweise das von „Was gibt es Neues?“ und das von „Sport am Sonntag“.
Die Studio-Dekorationen werden in mühevoller Kleinstarbeit von der ORF-eigenen Ausstattung gebaut und sendefähig vorbereitet. Die Studioausstattung, in der all das geschieht, ist ebenfalls eine weitere beeindruckende Station auf dem Weg durch die Fernsehwelt.
Anschließend folgt die Besichtigung des Kostümfundus – der Wirkungsstätte der Gewandmeister, Schneider, etc. – in dem unsere Fernsehstars ein- und umgekleidet werden, und der Requisite, der Lagerhalle der Kleindekorationen.
Erklärung der Kostümvitrine

ORF/Thomas Ramstorfer

„Werkstätten kompakt“ jetzt reservieren

Reservieren Sie Ihren gewünschten Führungstermin per Telefon unter +43 (0)1 877 99 99 oder ganz bequem online: Anfrageformular.
Werbung X