Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Dorian Steidl

Ein Fixpunkt für Dorian Steidl ist seit vielen Jahren die Moderation der wöchentlichen ORF-Gameshow „Bingo“. Außerdem moderiert er auf Radio Steiermark, macht Radiobeiträge und liefert regelmäßig Fernsehbeiträge für „Steiermark heute“.
Dorian Steidl

ORF/Günther Pichlkostner

Dorian Steidl wurde 1972 in Wien geboren. Er besuchte die AHS in Graz, wo er im Jahr 1990 maturierte. Während seiner Zeit am Gymnasium studierte er am Konservatorium Graz acht Jahre klassische Gitarre. Bereits während und nach seiner Schulzeit war er mehr als zehn Jahre als Printjournalist für eine Grazer Wochenzeitung tätig.
Im Jahr 1998 wechselte er zu einem Grazer Privatradio als Morgenmoderator und führte unter anderem als „Callboy“ in der „verrückten Minute“ die Zuhörer aufs Glatteis und war weiters für die Comedy-Elemente der Morgensendungen verantwortlich.
Seit November 1999 ist er abwechselnd mit Marie Christine Giuliani jeden Samstag als Moderator der ORF-Gameshow „Bingo“ zu sehen.
Seit 2006 moderiert Dorian Steidl Sendungen auf Radio Steiermark und präsentiert das "G'wiss steirisch„ in “Steiermark heute". Einen weiteren Auftritt hatte er als Präsentator der Romy Gala 2001.
Von 15. Jänner 2008 bis Anfang Mai vertrat Dorian Steidl Barbara Karlich in ihrer Karenz in der „Barbara Karlich Show“. Am 26. Juli 2008 präsentierte Dorian Steidl in ORF 2 unter dem Titel „We Are The World“ die Highlights des größten Chorwettbewerbs der Welt.
Außerdem gewann Dorian Steidl im Frühjahr 2008 die vierte Staffel von „Dancing Stars“. Der gebürtige Wiener setzte sich mit Witz und Charme gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Nicole Kuntner gegen die eigentliche Favoritin Elisabeth Engstler durch. Zudem gewann er im Juni 2008 die Ausscheidung zum „Eurovision Dance Contest 2008“, an der er im September in Glasgow teilnahm.
2009 war er im Februar einer der ORF-Moderatoren des Wiener Opernballs sowie im Mai des Life Balls. Außerdem präsentierte er am 29. Februar 2009 die Sendung „Dancing Stars - Es geht wieder los“. Weiters war er immer wieder als Gastkommentator bei „Österreich wählt“ zu sehen. Und auch im Film-Business stattete er den einen oder anderen Kurzbesuch ab.

Links:

Werbung X