Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Who is Who

Michael Bacher

ORF-Sportkommentator (hauptsächlich in seinem Spezialgebiet Fußball), Reporter und Gestalter (für praktisch alle Sendungen des ORF-Sports), darüber hinaus gelegentlich auch als Moderator tätig.
Michael Bacher

ORF/Günther Pichlkostner

Michael Bacher

Michael Bacher wurde am 7. März 1975 in Wien geboren, besuchte Volksschule und Gymnasium der Albertus-Magnus-Schule in Wien/Währing und absolvierte schließlich die AHS-Matura, gefolgt vom Studium der Sportwissenschaften und der Fächerkombination Sportmanagement.
Im Jahr 2000 erfolgte mit der Aufnahme in die Sportredaktion des ORF der Einstieg ins Berufsleben. Seine Tätigkeitsfelder: Kommentator (hauptsächlich in seinem Spezialgebiet Fußball), Reporter und Gestalter (für praktisch alle Sendungen des ORF-Sports), darüber hinaus ist Michael Bacher gelegentlich auch als Moderator tätig.
Größte Erfolge:
  • Live-Kommentator bei der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien
  • Live-Reporter bei der Fußball-EM 2008 in Österreich und der Schweiz
  • Reporter bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland
  • Gestaltung „Olympia-Tagebuch“ Athen 2004, Turin 2006 und Sotschi 2014
  • 2006 und 2007 Kategoriensieger sowie 2014 Gesamtsieger des Österreichischen Sportjournalistenpreises für den besten Fernsehbeitrag des Jahres, vergeben von der Österreichischen Sportjournalistenvereinigung (Sports Media Austria)
Seine Hauptaufgaben im ORF-Sport liegen in den Sportarten Ski alpin, American Football und vor allem Fußball, da Michael Bacher zwischen seinem 8. und 26. Lebensjahr selbst aktiv war - unter anderem im Nachwuchs der Vienna und von Rapid (bis zur U-21) sowie bei verschiedenen Klubs der zweiten bzw. dritten Leistungsstufe.
Weitere Hobbys:
Triathlon, Wandern, Lesen, Kino
Werbung X