Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Die FM4-Moderatorinnen und -Moderatoren

Robert Zikmund

Robert Zikmund moderiert die „FM4 Charts“, „FM4 Connected“ und „FM4 Homebase“.
Robert Zikmund

Pamela Rußmann

Robert Zikmund

Der gebürtige Wiener, Jahrgang 1973, arbeitet im ORF als Journalist und Moderator für Radio und Fernsehen. Nach der Matura am BRG2 hat er an der Wiener Wirtschaftsuniversität das Studium der Wirtschaftspädagogik abgeschlossen, seit 1999 ist Robert Zikmund beim ORF. Die journalistische Laufbahn startete allerdings schon etwas früher, während des Studiums gestaltete er diverse Sendungen für freie Radioprojekte.
Als Moderator des FM4 Soundparks wurde Robert Zikmund als Teil des Sendungsteams 2001 mit dem Radiopreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet.
Seit 2002 moderiert er bei FM4 verschiedenste Sendungen wie „FM4 Connected“, „FM4 Homebase“ und jeden Samstag die „FM4 Charts“. Anfangs gestaltete Robert Zikmund vor allem redaktionelle Beiträge zum aktuellen Tagesgeschehen sowie zu Musik, Jugend- und Popkultur. Zwischenzeitlich arbeitete er auch als Producer und Chef vom Dienst. Seit Beginn der Wirtschaftskrise hat sich der studierte Wirtschaftspädagoge journalistisch vor allem auf die Schnittmengen der Ressorts Politik und Wirtschaft konzentriert.
Für das ORF-Fernsehen moderierte Robert Zikmund ab 2007 das Jugendmagazin „Szene“ und gestaltete redaktionelle Beiträge. Seit April 2014 gestaltet er auch Berichte für das ORF 2 Wochenmagazin „Report“, als Teil der Redaktion unter dem Sendungsverantwortlichen Robert Wiesner.

Link:

Werbung X