Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

ORF-Büro Washington

Robert Uitz-Dallinger

Seit 2017 berichtet Robert Uitz-Dallinger aus dem ORF-Büro in Washington.
Robert Uitz-Dallinger aus Washington

ORF

Robert Uitz-Dallinger
Der am 13. Februar 1973 in Graz geborene Robert Uitz-Dallinger maturierte 1992 in Kapfenberg und schloss das Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg mit einem Bakkalaureat ab. Nach diversen Praktika für Österreich Werbung und Verlage im Ausland wurde er 1995 Redakteur beim ORF-Hitradio Ö3. Als Reporter für Chronik, Wirtschaft und Politik verantwortete er auch die Frühsendungen.
1999 war er Reporter im ORF Büro in London. Von 2000 bis 2010 war er Chef vom Dienst bei Ö3 und kümmerte sich zusätzlich ab 2003 um Personalentwicklung und Projektmanagement. Von 2010 bis 2012 war er Korrespondent in Rom, seit 2012 absolvierte er als Redakteur der ORF Radio Außenpolitik zahlreiche Auslandseinsätze.
Robert Uitz-Dallinger ist seit 2017 ORF-Korrespondent in Washington, DC.

Link:

Werbung X