Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

ORF-Büro Berlin

Dipl.Pol. Hanna Sommersacher

Seit dem 1. März 2018 berichtet Hanna Sommersacher als ORF-Korrespondentin aus Berlin.
Hanna Sommersacher aus Berlin

ORF

Hanna Sommersacher
Hanna Sommersacher wurde am 23. August 1985 in Innsbruck geboren. Nach der Matura studierte sie Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Schon während des Studiums in Berlin arbeitete sie als freie Redakteurin für die Regionalzeitung B.Z. Später absolvierte sie erste Praktika und die Lehrredaktion beim ORF Radio.
Nach Abschluss ihres Studiums zog Sommersacher nach Wien und arbeitete als Redakteurin im Wirtschaftsressort des ORF Radio. Im Herbst 2012 folgte eine 6-monatige Korrespondenz im ORF Büro Brüssel. Im März 2013 wechselte Hanna Sommersacher zur ZiB und war in der neu gegründeten ORFeins-Information als Redakteurin im Einsatz. Bei ORFeins war Sommersacher an der erfolgreichen Entwicklung des ZiB-Magazin sowie an diversen Online-Formaten beteiligt.
Hanna Sommersacher berichtete vor Ort über die Euro-Krise in Europa, die Fluchtbewegung über die Balkan-Route und das Unabhängigkeits-Referendum in Katalonien. Reportagereisen führten sie nach Tansania und an die Elfenbeinküste.
2015 wurde sie mit dem „Journalismuspreis von unten“ der Armutskonferenz ausgezeichnet.

Link:

Werbung X