Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
The Team II

ORF/Superfilm/Toni Muhr

Manuel Rubey, Navid Negahban, Philippe Kress, Jannik Johansen, Simon Hatzl

Internationale ORF-Krimireihe „The Team“ dreht wieder in Österreich

Zweite Staffel mit Rubey, Waldstätten, Steinhauer und Hatzl
Über die Staatsgrenzen hinweg und mit neuer Besetzung kämpft die europäische Polizeieinheit „The Team“ erneut gegen die organisierte Kriminalität. Nach Dänemark (Marschland), Deutschland (Hamburg), Belgien (Brüssel) und Marokko haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der internationalen und vom ORF koproduzierten Krimireihe am Mittwoch, dem 6. September 2017, nun auch in Österreich Einzug gehalten.
Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November. Die zweite Staffel von „The Team“ soll 2018 im ORF zu sehen sein.
In Graz und Wien stehen für die vier neuen Filme voraussichtlich bis Anfang Oktober u. a. Manuel Rubey, Nora Waldstätten und Erwin Steinhauer – als Mitglieder der österreichischen High Society – sowie Simon Hatzl als deren Handlanger vor der Kamera. Auf deutscher Seite ermittelt Jürgen Vogel, für Dänemark und Belgien sind Marie Bach Hansen bzw. Lynn van Royen im Einsatz. Regie bei diesem TV-Event führen erneut Kasper Gaardsøe und erstmals Jannik Johansen, wiederum nach Drehbüchern von Kari Vidø und Jesper Bernt.

Mehr zum Inhalt der zweiten Staffel

In einer geheimen Unterkunft im dänischen Marschland werden sechs Menschen erschossen. Die junge Syrerin Malu (Sarah Perles) kann flüchten, doch unter den Opfern sind zwei belgische Schwestern, die Kontakt zu einer Extremistenmiliz hatten. Als Täter kommt Bob (Sascha Alexander Gersak), der deutsche Besitzer des Hauses, infrage. Europol stellt ein Joint-Investigation-Team zusammen: die dänische Polizistin Nelly Winther (Marie Bach Hansen), den deutschen Kommissar Gregor Weiss (Jürgen Vogel) und die belgische Spezialistin für Terrorverbrechen Paula Liekens (Lynn Van Royen). Erste Hinweise deuten auf eine Tat der rechten Szene hin. Gibt es einen fremdenfeindlichen Hintergrund?
Bei den Opfern werden Unterlagen gefunden, die den Raubkunsthandel einer Terrororganisation dokumentieren. Wie sich herausstellt, hatte Malu zwei Teile eines wertvollen Goldreliefs aus Syrien geschmuggelt, die anderen Stücke des Kunstwerks trug ihr ermordeter Freund Faris bei sich – doch diese befinden sich jetzt in den Händen der Täter. Nach und nach decken die Ermittler ein ausgeklügeltes System des Kunsthandels auf, in das nicht nur der syrische Geheimdienstoffizier Said Gharbour (Navid Negahban), der unbemerkt Geschäfte mit Extremisten machen konnte, involviert ist, sondern auch Teile der österreichischen High Society. Malu wird zur Gejagten, als die Täter versuchen, an das komplette Kunstwerk zu gelangen. Das Ermittlerteam ist ihnen jedoch dicht auf den Fersen. Als sich abzeichnet, dass ein größerer Anschlag zu befürchten ist, zählt für das Team jede Minute.
„The Team“ ist eine Koproduktion von Network Movie, Lunanime, Superfilm und Nordisk Film in Koproduktion mit ZDF, ARTE, ORF, VTM und DR in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises, SRF und NRK mit Unterstützung des Fernsehfonds Austria und Cinestyria Filmcommission and Fonds.
Werbung X