Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ö1-„Koffergeschichten“: 30 Koffer, 30 Leben, 30 Zeitzeugnisse – Geschichten über Obdachlosigkeit

Es bleibt etwas liegen, wenn Menschen weiterziehen, die kein Zuhause haben. Für selbstverständlich hält man Begriffe wie Daheimsein, Hab und Gut und Geborgenheit. Daran knüpfen die „Koffergeschichten“ an – kurze Texte, die namhafte Autor/innen eigens für dieses Projekt verfasst haben. Von 16. bis 25. April sind sie auf Ö1 zu hören: um 6.55 Uhr als „Gedanken für den Tag“, um 15.30 Uhr in „Moment – Leben heute“ und um 21.55 Uhr.
Die Regisseurin Jacqueline Kornmüller hat die Notschlafstelle VinziRast in Wien besucht und dort Habseligkeiten gefunden, die Menschen liegengelassen haben - von Schuhen über Wäscheleinen und Postkarten bis zu Stofftieren. Sie hat die Gegenstände in 30 Koffer, Taschen und Rucksäcke aufgeteilt, 30 Autorinnen und Autoren gegeben und sie gebeten, darüber zu schreiben. Unter dem Titel „Koffergeschichten“ sind so 29 Texte und eine Zeichnung entstanden.
Alle „Koffergeschichten“ im Detail sind abrufbar unter oe1.ORF.at/koffergeschichten.
Geschrieben haben Franz Schuh, Peter Stephan Jungk, Robert Schindel, Michael Köhlmeier, Helmut Wimmer, Anna Weidenholzer, Richard Obermayr, Peter Turrini, Philipp Blom, Clemens Setz, Doron Rabinovici, Barbara Coudenhove-Kalergi, Erika Pluhar, Karl-Markus Gauß, Sabine Gruber, Renate Welsh, Alfred Dorfer, Ferdinand Schmatz, Milena Michiko Flašar, Georg Stefan Troller, Grischka Voss, Robert Prosser, Radek Knapp, Anna Kim, Dirk Stermann, Christian Futscher, Angelika Reitzer, Theodora Bauer und Ilija Trojanow.
Die für das Projekt entstanden Kurzgeschichten, Assoziationen, protokollarischen Aufzeichnungen und Gedichte lesen Erika Pluhar und Peter Simonischek in der Ö1-Spezialreihe „Koffergeschichten“. Zu hören sind diese von 16. bis 25. April um 6.55 Uhr als „Gedanken für den Tag“, um 15.30 Uhr in „Moment – Leben heute“ und um 21.55 Uhr vor dem „Nachtjournal“. Die Koffer mit den dazugehörigen Texten werden am 25. April 2018 um 19.00 Uhr im Wien Museum zugunsten der Notschlafstelle VinziRast versteigert.

Link:

Werbung X