Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Sommergespräche 2017

ORF/Thomas Ramstorfer

Tarek Leitner

„Tarek Leitner hört zu“ – „Sommergespräche“-Spezialausgabe in der ORF-TVthek

Aufzeichnung am 31. Juli im „Sommergespräche“-Studio vor dem Parlament
Es ist eine Premiere, ein Experiment und eine neue Möglichkeit, politische Berichterstattung innovativ zu begleiten: Bei einer Spezialausgabe der „Sommergespräche“ mit dem Titel „Tarek Leitner hört zu“ kommt das Publikum zu Wort – zu sehen nur online auf der ORF-TVthek und der „ZiB“-Facebook-Seite: Welche Themen kommen aus Sicht der Wählerinnen und Wähler im Wahlkampf zu kurz? Wo arbeitet die Politik an der Bevölkerung vorbei? Tarek Leitner lädt die Österreicherinnen und Österreicher ins „Sommergespräche“-Studio vor dem Parlament, wo sie genau an jenem Platz, an dem ab 7. August die Parteichefs Rede und Antwort stehen werden, ihre ganz persönlichen Wünsche und Anregungen an die Politik artikulieren können. „Ich will wissen, was unser Publikum denkt“, so Leitner, „und ich höre dabei zu – von Angesicht zu Angesicht“.
Die Aufzeichnung von „Tarek Leitner hört zu“ findet am Montag, dem 31. Juli 2017, direkt vor dem Parlament in Wien statt. Alle wissenswerten Informationen dazu sind auf der „ZiB“-Facebook-Seite unter www.facebook.com/ZeitimBild abrufbar.
Die Beiträge werden voraussichtlich noch am Abend der Aufzeichnung, exklusiv und ungeschnitten online als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) bereitgestellt, auf der Facebook-Seite der „ZiB“ werden Highlights präsentiert.
Das "Sommergespräche"-Studio vor dem Parlament in Wien.

ORF/Thomas Ramstorfer

Links:

Werbung X