Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
"Hammer Show": Mirjam Weichselbraun

ORF/Thomas Ramstorfer

Die „Hammershow“ mit Mirjam Weichselbraun: Kandidatinnen und Kandidaten gesucht!

Wer wird Österreichs bestes Heimwerkerpaar?
Im Herbst ist handwerkliches Geschick gefragt – bei der „Hammershow“ mit Mirjam Weichselbraun. In acht Ausgaben des neuen ORF-Herbstevents wird freitags um 20.15 Uhr in ORF eins das beste Heimwerkerpaar des Landes gesucht. Sägen und Bohren sind keine Herausforderung? Elektrizität ist kein Angstgegner? Kreative Lösungen für Probleme im Haushalt sind die liebsten? Und zu zweit macht das Heimwerken noch viel mehr Spaß? Egal ob Ehepaar, Freund mit Freundin, Vater mit Tochter oder Mutter mit Sohn – wenn beide handwerklich begabt sind und auch schon einiges Selbstgebautes vorweisen können, sind sie in der „Hammershow“ genau richtig.
Gesucht wird jeweils ein Kandidatenpaar aus jedem Bundesland. In drei Vorrunden, in denen zunächst allgemeines Geschick und Kreativität gefragt sind, steigen die besten drei von ihnen auf. Diese drei Paare müssen ihr Können in die Tat umsetzen und an einem Mikrohaus unter Beweis stellen. Dieses wird dann von einem Promipaar auf Herz und Nieren getestet und dem Praxistest unterzogen. In der finalen achten Sendung wird schließlich live der Sieger gekürt, der sein (Heim)-Werk behalten darf.

Kandidaten für die „Hammershow“ gesucht:

Die Teams bestehen aus einer Frau und einem Mann, die in einem verwandt- oder freundschaftlichen Verhältnis stehen sollten. Beide Teammitglieder müssen älter als 18 Jahre und sollten handwerkliche Allrounder sein. Voraussetzung ist auch die tage- bzw. wochenweise Verfügbarkeit für die Produktion zwischen September und November 2018.

Weitere Infos und Bewerbung:

Werbung X