Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
The official "Telstar" football is displayed at the Luzhniki stadium in Moscow on June 12, 2018, ahead of the Russia 2018 World Cup football tournament.

APA/AFP/Kirill KUDRYAVTSEV

Fußball-WM im ORF: 1,4 Millionen sahen Viertelfinale Russland – Kroatien

16-mal Millionenpublikum, insgesamt 6,016 Millionen
Zweiter Teil der Viertelfinalphase bei der Fußball-WM in Russland – und zum 18. Mal wurde dabei die Eine-Million-Zuschauer-Grenze im ORF übertroffen. Das Abendspiel Russland – Kroatien am 7. Juli 2018 sahen bis zu 1.476.000 Fußballfans via ORF eins, durchschnittlich waren im Elfmeterschießen 1.406.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei 56 Prozent Marktanteil (60 bzw. 62 Prozent in den jungen Zielgruppen) live mit dabei. Das Nachmittagsspiel Schweden – England erreichte bis zu 667.000 und in der zweiten Halbzeit im Schnitt 623.000 bei 47 Prozent Marktanteil (53 bzw. 52 Prozent in den jungen Zielgruppen) .
Weiter geht es am 10. Juli ab 19.15 Uhr in ORF eins mit dem ersten Halbfinale, am 11. Juli folgt das zweite Halbfinale.
Werbung X