Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

FM4 für Licht ins Dunkel: Pilot/in für das eigene Leben

Wir unterstützen das Projekt P.I.L.O.T. für Jugendliche mit Behinderung
Bei P.I.L.O.T. lernen Menschen mit Behinderung, ihr Leben selbständig zu führen. Ziel ist es vor allem, einen passenden Job zu finden.

„Ich kann jetzt alleine mit der U-Bahn fahren. Ich schaff den ganzen Weg alleine von der Schule nachhause“, erzählt die 17-jährige Luise Jäger. Vor einem Jahr noch hat sie Hilfe von ihren Eltern oder anderen gebraucht, um sich im öffentlichen Raum fortzubewegen. Luise hat Lernschwierigkeiten und ein motorisches Handicap. Eine Assistentin des Projekts P.I.L.O.T. vom Verein Integration Wien hat sie solange am Schulweg begleitet, bis sie selber dazu in der Lage war. Luise besucht derzeit einen Berufsvorbereitungslehrgang in Wien und macht ein Praktikum in einem Kindergarten. 

Das Team bei P.I.L.O.T. setzt auf Methoden der Persönlichen Zukunftsplanung und Sozialraumorientierung. Im Fokus stehen junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren.

Wir wollen helfen:  Für  mehr Assistenz und mehr Teilnehmer/innen bei P.I.L.O.T.

P.I.L.O.T. ist 2016 gestartet und begleitet zehn junge Menschen. Die Finanzierung erfolgt dafür von der Stadt Wien (Fond Soziales Wien). Mit mehr Geld für Assistenz könnten mehr Jugendliche im Projekt aufgenommen werden. Weiters würde das Team von P.I.L.O.T. mit Spendengeldern Workshops durchführen und Klausuren organisieren, bei denen die Teilnehmer/innen gemeinsam ein paar Tage verbringen, um an Plänen für ihre Zukunft zu feilen. „Für viele ist eine Klausur überhaupt das erste Mal, dass sie ohne Eltern von zuhause weg sind“, erklärt Christian Wuschnig von P.I.L.O.T. Gestärkt werden dabei die Abnabelung vom Elternhaus, der Support durch die Peergruppe und die eigene Unabhängigkeit.

FM4 Auktionen

Am 15.12. werden den ganzen Tag lang, von der Morning Show bis zu Top FM4, Goodies und Exklusivitäten aus dem FM4-Universum versteigert.

FM4-Tag beim Resselbande-Punschstand
Am 16.12. wird der Resselbande-Punschstand am Wiener Karlsplatz von FM4-DJs beschallt und FM4-ModeratorInnen geben Heißgetränke aus. Die Einnahmen dieses Abends gehen an das FM4-Projekt.

FM4 Stehkalender
Der von FM4-HörerInnen gestaltete FM4 Stehkalender ist heuer der „FMTierkalender" - die perfekte Geschenkidee für Weihnachten. Der Reinerlös des FM4 Stehkalenders geht an das FM4-Licht-ins-Dunkel-Projekt. Erhältlich ist er im FM4 Shop.

Links:

Werbung X