Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.
Elizabeth T. Spira

ORF/Milenko Badzic

Elizabeth T. Spira

ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“: Letzte Chance für Singles!

Interessierte können sich noch für neue Staffel bewerben – ab Juli in ORF 2
Singles aufgepasst! Die Dreharbeiten für die neue, bereits 21. Staffel von Elizabeth T. Spiras ORF-Erfolgsformat „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ laufen auf Hochtouren. Am 10. Juli 2017 wird das legendäre Kuppelformat, das partnersuchende Menschen aus ganz Österreich porträtiert, mit zehn neuen Folgen in ORF 2 an den Start gehen. Noch können sich interessierte Damen und Herren als Kandidatinnen und Kandidaten bewerben:
Wer mitmachen will,
schreibt entweder einen Brief an:
ORF, Kennwort „Liebesg’schichten“
Würzburggasse 30, 1136 Wien
ruft an unter Tel.: +43 (0)1 581 09 78
oder schickt eine E-Mail an liebesgschichten@orf.at
Die seit 1997 ausgestrahlte Porträtreihe zählt zu den erfolgreichsten TV-Sendungen des ORF. Auch die Jubiläumsausgabe im Sommer 2016 erwies sich als Publikumshit und erreichte Millionen Zuseherinnen und Zuseher. Die gesamte 20. Staffel sahen durchschnittlich 933.000 bei einem Marktanteil von 36 Prozent, die im Durchschnitt meistgesehene Folge am 5. September erreichte 1,034.000 und 35 Prozent (Spitzenwert 1,078.000).
„Liebesg’schichten und Heiratssachen“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Wega Film.
Werbung X